Siri-Team wird erweitert: Apple mietet weitere Büroflächen

| 21:44 Uhr | 0 Kommentare

Siri wurde als digitaler Sprachassistent 2011 gemeinsam mit dem iPhone 4S vorgestellt. In den letzten Jahren wurde der persönliche Assistent bereits deutlich verbessert. Zu den jüngsten Verbesserungen zählt unter anderem, dass ihr mit Siri das lokale Kinoprogramm hierzulande in Deutschland abfragen könnt.

siri  logo

Doch dies ist noch längst nicht das Ende der Fahnenstange. Es ist noch reichlich Luft nach oben, um Siri intelligenter zu machen. Um das Siri-Team zu erweitern, wird Apple die Büroflächen in Boston erweitern. Aus Dokumenten geht hervor, dass Apple knapp 1100qm Fläche im 13. Stock des One Broadway Bürogebäudes angemietet hat. Dies ermöglicht es Apple weitere 65 Mitarbeiter für das Siri-Projekt einzustellen.

Bereits in den letzten Jahren hat Apple sein Siri-Team erweitert und unter anderem Mitarbeiter von AT&T Research, Microsoft, Oak Ridge National Laboratory, BBN Technologies und anderen Unternehmen angeheuert. Google arbeitet an Google Now, Microsoft hat mittlerweile Cortana am Start und da ist natürlich auch Apple daran interessiert, den eigenen virtuellen Assistenten zu verbessern. (via CultofMac)

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen