Apple Stores: iPhone nur noch mit Telekom-Vertrag oder ohne Vertragsbindung

| 18:44 Uhr | 6 Kommentare

Käufer der ersten iPhone-Stunde werden sich sicherlich noch daran erinnern, dass es die Geräte zum Verkaufsstart im Jahr 2007 hierzulande nur mit Telekom-Vertrag gab. Apple ging mit der Deutschen Telekom einen exklusiven Vertrag ein. Dieser hatte mehrere Jahre Bestand und wurde erst später aufgelöst. Anschließend wurde das iPhone hierzulande auch mit Verträgen von o2 und Vodafone und ohne Vertragsbindung verkauft.

iphone6_test3

Apple Stores: iPhone nur noch mit Telekom-Vertrag oder ohne Vertragsbindung

Ab sofort gibt es eine kleine aber feiner Änderung in den 14 deutschen Apple Retail Stores. Kunden, die ein iPhone über einen Apple Store vor Ort kaufen, haben zukünftig nur noch die Wahlmöglichkeit zwischen einem iPhone ohne Vertragsbindung und einem Telekom Vertrag. Seitens Teltarif heißt es, dass die Verträge bereits vor Wochen mit Vodafone und o2 ausgelaufen seien und nicht verlängert wurden. Diese Änderung könnte auch zukünftig den Apple Online Store betreffen.

Weiter heißt es in dem Bericht, dass sich diese Neuregelung nur auf Laufzeitverträge und nicht auf Prepaid-Karten bezieht. Auf Nachfrage bestätigte uns Apple, dass die Apple Stores in der Tat das iPhone nicht mehr mit Vodafone- und o2-Verträgen anbieten.

Fraglich ist, welcher der Vertragspartner kein Interesse mehr daran hatte, dass Vodafone- und o2-Vertrag in den Apple Stores an den Mann und die Frau gebracht werden. Apple oder die Mobilfunkanbieter?

Kategorie: iPhone

Tags: , , , ,

6 Kommentare

  • Thorsten

    Wer will denn auch ein erstklassiges Telefon in einem zweit- oder drittklassigem Netz? Daher passt es doch: Das beste Handy im besten Netz.

    31. Mrz 2015 | 21:01 Uhr | Kommentieren
  • Lloigorr

    ist es denn das beste Netz? Ich hab leider keinen Vergleichswert, da schon immer bei der Telekom war. Was machen die anderen denn schlechter (interessiert mich wirklich, ich will nicht diskutieren) 🙂

    01. Apr 2015 | 5:34 Uhr | Kommentieren
    • Danek

      Ich habe fast alle mögliche Sätze in zwischen ausprobiert und bin wieder bei D1 gelandet. Was die anderen schlechter machen? Eine schlechtere Netzabdeckung haben 😀 !

      gutes Beispiel ist U-Bahn oder Orte mit vielen Menschen. In der Bahn hatte ich Funkstille mit O2 und E-Plus. Nicht mal WhatsApp Nachricht ging durch. Bei Telekom habe ich Edge und kann sogar im Internet einigermassen surfen. Auch beim Telefonieren hatte ich keine Netzabbrüche in der Bahn wo andere telefonierende vor dem Eingang zum Bahn erst mal zu ende telefonieren mussten 😀
      Beim Konzert oder Stadionbesuch ist ähnliches Bild. Die Telefonkunden hatten alle einen Zugang zum netz. Meine Freunde mit O2 oder Vodafone hatten zwar auf dem Handy vollen Empfang angezeigt bekommen aber das Netz war so überlastet das da nichts lief.

      Es gibt viele Situationen wo ich von D1 netz profitiere als andere Netze. Nun muss man aber differenzieren. Ich wohne eher in sehr Urbanen Umgebung, wie es etwas ländlicher aussieht das weiss ich nicht.

      D1 Netz muss nicht immer teuer sein. Ich habe einen Vertrag bei klar-mobil mit D1 Netz.

      01. Apr 2015 | 11:10 Uhr | Kommentieren
  • Hendrik

    Ich habe meinen Vertrag bei der Telekom gekündigt und Wechsel im Mai todesmutig weg vom „besten Netz“ – und das seit 16 Jahren bei der Telekom.

    Ich wohne sehr ländlich und habe zu Hause mit viel Glück 3G. Für das was mir bisher geboten wurde waren die Tarife und deren Preise eine Frechheit.

    01. Apr 2015 | 8:46 Uhr | Kommentieren
    • Krusty

      Stimmt, die Preise sind wirklich eine Frechheit: z.B. 35 € für 500 MB Datenvolumen monatlich. Ich habe auch gekündigt und bin zu Congstar gewechselt (ist eine Telekom-Tochter, da nutzt man auch das D1-Netz).

      01. Apr 2015 | 18:58 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen