Apple Store Chefin Angela Ahrendts best-bezahlte Frau in den USA

| 22:22 Uhr | 0 Kommentare

Bereits vorletztes Jahr konnte sich Apple die Dienste der ehemaligen Burberry Chefin Angela Ahrendts sichern. Offiziell trat sie ihren Job allerdings erst im Mai 2014 an. Mit dieser Personalentscheidung holte sich Apple eine Frau ins Boot, die auf viel Erfahrung in der Modewelt blickt. Neben der Aussicht auf einen Arbeitsplatz bei Apple, der Einführung der Apple Watch sowie weiterer interessanter Aufgaben bei Apple, dürfte auch Geld ein entscheidender Punkt für den Wechsel gewesen sein. Ein durchaus nachvollziehbarer Grund.

angela-ahrendts

Angela Ahrendts best-bezahlte Frau in den USA im Jahr 2014

Auch wenn Ahrendts offiziell erst seit Mai 2014 für Apple arbeitet und somit nur acht Monate im vergangenen Jahr auf der Apple Gehaltsliste stand, konnte die Modeexpertin satte 83 Millionen Dollar beim Hersteller in Cupertino verdienen.

Laut Bloomberg erhielt der Senior Vice President of Retail and Online Stores im letzten Jahr 82,6 Millionen Dollar von Apple. Neben ihren „normalen“ Gehalt erhielt Ahrendts ein Antrittsbonus sowie Aktienoptionen. Der best-bezahlte weibliche CEO in den USA war übrigens Yahoo-Chefin Marissa Mayer mit 59,1 Millionen Dollar. Damit ist Mayer die dritt-best-bezahlte Frau in den USA. Platz 2 hat sich Safra Cart von Oracle mit 71,2 Millionen Dollar gesichert.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen