Apple Zulieferer Lumentum erhält Großauftrag für 3D Laser-Sensoren

| 8:33 Uhr | 0 Kommentare

Im Rahmen der Bekanntgaben der Q4/2017 Quartalszahlen hat Apple Zulieferer Lumentum bestätigt, dass man einen Großauftrag für 3D Laser-Sensoren erhalten hat. Auch wenn der Auftraggeber nicht bekannt gegeben wurde, gehen Analysten davon aus, dass die Bestellung von Apple platziert wurde.

Lumentum erhält Großauftrag für 3D Laser-Sensoren

Apple Zulieferer Lumentum hat bekannt gegeben, dass man einen Großauftrag für 3D Laser-Sensoren mit einem Volumen von 200 Millionen Dollar erhalten hat. Bis Ende des Jahres sollen die bestellten Komponenten für Vertical-Cavity Surface-Emitting Laser (VCSEL) ausgeliefert werden. Diese dürften Bestandteil eines 3D Kamerasystem des iPhone 8 sein. Der Auftrag über 200 Millionen Dollar bis Ende des Jahres stellt einen extremem Sprung zum abgelaufenen Quartal dar. im letzten Quartal setzte Lumentum gerade mal 5 Millionen Dollar mit entsprechenden Komponenten um.

Gene Münster von LoupVentures geht davon aus, dass dieser Großauftrag mit dem iPhone 8 Verkaufsstart im Zusammenhang steht. Apple wird das iPhone 8 vermutlich im September vorstellen und das Gerät soll über ein 3D Kamerasystem verfügen. Hier werden verschiedene Sensoren benötigt. Dabei soll Lumentum einer von drei Zulieferer sein. Unter anderem, so heißt es, wird Apple VCSEL Komponenten von Finisar erhalten.

In the June-qtr, Lumentum recorded $5M in 3D sensing revenue, but more impressively they received over $200M in bookings in the quarter, which they believe will all be shipped by CY17. We believe the majority, if not they entire order, is all being shipped to Apple. We believe these comments further confirms 3D sensing (and in-turn AR applications) will be a focus feature in the next iPhone.

In addition, Lumentum highlighted they have increased VCSEL laser capacity by 25 – 30% from what they anticipated only one quarter ago. Given the uptick in Management’s demand forecast, we believe advanced 3D sensing capabilities will be integrated in more iPhones that what most were previously expecting.

Aktuell gehen Analysten davon aus, dass der Großteil, wenn nicht die gesamte Bestellung von VCSEL Komponenten bei Lumentum auf Apple zurückzuführen ist. Dies wiederum befeuert die Gerüchte, dass Apple beim sogenannten iPhone 8 einen verstärkten Fokus auf Augmented Reality legt.

Interessant ist in diesem Zusammenhang auch, dass Lumentum die VCSEL Kapazitäten jüngst um 25 bis 30 Prozent erhöht hat und somit die erst vor wenigen Wochen angenommene Prognose noch einmal deutlich erhöht hat. Gene Munster geht davon aus, dass Apple im Zeitplan liegt und die neuen iPhone-Modelle im September vorstellen wird. Während Munster beim iPhone 8 mit VCSEL Komponenten rechnet, geht der Analyst nicht davon aus, dass diese Technik auch im iPhone 7S (Plus) landen wird. Das eingebundene Foto zeigt ein iPhone 8 Rendering, welches kürzlich aufgetaucht ist.

Kategorie: iPhone

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 8 vorbestellen

Hier informieren

iPhone 8 bei der Telekom
iPhone 8 bei Vodafone
iPhone 8 bei o2

JETZT: iPhone 8 vorbestellen