iOS 11 überholt iOS 10 – auf 49 Prozent aller Geräte installiert

| 14:35 Uhr | 0 Kommentare

Etwas mehr als drei Wochen ist es her, dass Apple die finale Version von iOS 11 für iPhone, iPad und iPod touch veröffentlicht hat. Mittlerweile ist iOS 11 auf knapp 49 Prozent aller iOS Geräte installiert. Damit hat iOS 11 den Vorgänger iOS 10 überholt.

iOS 11 auf 49 Prozent aller iOS-Geräte installiert

Ein paar wenige Wochen ist es mittlerweile her, dass Apple iOS 11 freigegeben hat. iOS 11 hat es seitdem auf 48,60 Prozent aller iPhone, iPad und iPod touch geschafft. Gleichzeitig schafft es iOS 10 auf 45,47 Prozent aller Geräte geschafft. Auf alle älteren iOS-Versionen entfallen 5,93 Prozent der Geräte, so Mixpanel.

In den letzten Wochen haben wir die Adaption verfolgt. Nach 24 Stunden lag diese bei 10 Prozent. Nach einer Woche war iOS 11 auf 25 Prozent der Geräte installiert, nach zwei Wochen lag der Wert bei 38,5 Prozent und nun sind es 49 Prozent.

Seit der Freigabe von iOS 11 hat Apple drei iOS 11.0.x Updates mit Bugfixes veröffentlicht. Parallel dazu arbeitet Apple an iOS 11.1, welches neue Emojis mit sich bringt und den 3D Touch App Switcher zurück bringt.

iOS 11 verbreitet sich etwas schlechter als iOS 10. Dies lässt sich damit begründen, dass iOS 11 alle iOS-Geräte ohne 64-Bit Chip außenvorlässt. Geräte ab dem iPhone 5S können auf iOS 11 aktualisiert werden. Darüberhinaus findet der iPhone X Verkaufsstart erst im November statt. Dieses Gerät wird mit iOS 11 ausgeliefert. Der Verkaufsstart des iPhone X sowie die Freigabe von iOS 11.1 dürfte sich positiv auf die iOS 11 Adaption auswirken.

Kategorie: iPhone

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.