iPhone Xc Konzept: Die preiswerte Alternative zum iPhone X

| 15:21 Uhr | 0 Kommentare

In der Gerüchteküche werden derzeit gleich mehrere iPhone-Kandidaten für das nächste Jahr hoch gehandelt. So soll das 2018er Lineup unter anderem auch ein preiswertes iPhone X bieten. iDropnews hat sich mit den Gedanken eines Einsteiger-iPhone-X genauer beschäftigt und traf dabei auf einen alten Bekannten: dem iPhone 5c.

Ein farbenfrohes Lineup

Ein Jahr nachdem das iPhone 5 das Licht der Welt erblickte, kam Apple eine Idee, die nicht die erfolgreichste des Unternehmens werden sollte. In einem Anflug von Farbenfreude veröffentlichte man 2013 das iPhone 5c. Die inneren Werte wurden größtenteils von dem iPhone 5 übernommen. Von außen gab es jedoch mit einen Polycarbonatgehäuse, welches in fünf Farben angeboten wurde, einen neuen Anstrich.

iDropnews ist dieses bunte Ereignis durchaus in Erinnerung geblieben, womit der Gedankensprung zum iPhone Xc recht nahe lag. Immerhin soll das vermutete preiswerte iPhone X ebenfalls auf die gleiche Hardware seines Vorgängers setzen. Dabei bietet das Polycarbonatgehäuse dieses Mal auch einen Vorteil. Denn ebenso wie mit einem Glasgehäuse ermöglicht es ein drahtloses Aufladen. Weniger sturzempfindlich dürfte es dabei auch sein. Wie schon beim iPhone 5c, könnte Apple das kostengünstigere Gehäuse mit einer Farbenvielfalt „aufwerten“. Das mögliche Ergebnis können wir anhand der Konzeptbilder begutachten.

Der Preis eines iPhone Xc

Dass ein solches Gerät preiswerter hergestellt werden könnte, steht außer Frage. Doch wie viel Ersparnis am Ende bei dem Kunden ankommt, ist schwer zu bestimmen. So werden die Komponenten im Laufe des nächsten Jahres für Apple günstiger werden. Auch der OLED-Deal mit LG könnte bei der Preisfrage einen Einfluss haben. Abhängig von seiner Anzeigentechnologie, vermutet iDropnews, dass das iPhone Xc bei 449 oder 549 US-Dollar angeboten werden muss, um erfolgreich zu sein.

Kategorie: iPhone

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.