WhatsApp Update: Ihr habt jetzt 68 Minuten Zeit zum Löschen verschickter Nachrichten

| 22:33 Uhr | 0 Kommentare

Wie ihr vielleicht festgestellt habt, liegt seit ein paar Tagen WhatsApp in Version 2.18.31 im App Store als Download bereit. Die Release-Notes entsprechen dem Beipackzettel des Vorgänger-Updates. Allerdings gibt es eine Neuerung, die nicht prominent beworben wird.

68 Minuten Zeit zum Löschen verschickter Nachrichten

Seit Ende 2017 könnt ihr verschickte Nachrichten löschen. Wir nutzen diese Funktion hin und wieder, wenn z.B. etwas in einem falschen Chat gesendet wurde. Bis dato hattet ihr 7 Minuten Zeit, um eine versandte Nachricht zu löschen.

Bereits kürzlich deutete sich an, dass sich der Zeitabstand deutlich verlängern wird. Mit dem Update auf 2.18.31 hat WhatsApp den Schalter für iPhone-Nutzer umgelegt und ihr habt fortan 68 Minuten Zeit, um verschickte Nachrichten zu löschen.

Tippt auf die zu löschende Nachricht und haltet gedrückt. In dem nun angezeigten Auswahlmenü wählt ihr „löschen“ aus. Eure zu löschende Nachricht ist mit einem blauen Haken markiert. Klickt ihr nun auf das Mülleimer-Symbol erhaltet ihr die Auswahl, ob ihr die Nachricht für alle oder nur für euch selbst löschen möchtet. Klickt ihr auf „Für alle löschen“, so wird die Nachricht komplett gelöscht, so dass der Empfänger diese nicht mehr lesen kann. Allerdings erhält dieser eine kurze Info, dass eine Nachricht vorlag und ihr diese nachträglich gelöscht habt.

WhatsApp Messenger
WhatsApp Messenger
Entwickler: WhatsApp Inc.
Preis: Kostenlos

Sicherlich keine riesige Verbesserung, aber so habt ihr zumindest etwas mehr Zeit, wenn im Nachgang auffällt, dass ihr eine falsch adressierte Nachricht verschickt habt. Habt ihr im Eifer des Gefechts etwas geschrieben, was euch eine Stunde später wieder leid tut? Vielleicht hat es der Empfänger bis dahin noch nicht gelesen.

Kategorie: App Store

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.