Siri kennt neue Witze

| 18:05 Uhr | 0 Kommentare

Wie es scheint, hat Apple im Laufe des Aprils seinem Sprachassistenten Siri ein kleines Updates verpasst, so dass dieser auf dem iPhone, iPad, Mac und HomePod neue Witze zu erzählen weiß.

Siri weiß neue Witze zu erzählen

Anwender in den sozialen Netzwerken berichten, dass Siri neue Witze kennt. So habt die Möglichkeit, mit der Bitte „Tell me a Joke“, bzw. „Erzähl mir einen Witz“, Siri zu ermutigen, euch einen Witz zu erwählen. Anschließend greift Siri auf einen Fundus an Witzen zurück und erzählt euch einen Witz. 

Wie Macrumors berichtet, sind in den USA unter anderem folgende neue Witze hinzugekommen

  • „What’s the difference between roast beef and pea soup? Anyone can roast beef.“
  • „One night, I paid $20 to see Prince. But I partied like it was $19.99.“
  • „I taught a wolf to meditate. Now he’s Aware Wolf.“
  • „What do you call a labrador that becomes a magician? A labracadabrador.“
  • „What do you call a talking dinosaur? Thesaurus.“
  • „What do cats like to eat for breakfast? Mice Krispies.“

Ob auch hierzulande neue Witze hinzugekommen sind? Probiert es doch einfach mal aus. Nicht jeder Siri-Witz ist allerdings ein Schenkelklopfer.

In den vergangenen Monaten wurde Apple immer mal wieder dafür kritisiert, dass der Siri-Sprachassistent hinter Google Assistant und Amazon Alexa zurückfällt. Um Siri zu verbessern, hat der Hersteller in der jüngeren Vergangenheit unter anderem den ehemaligen Google Chef für künstliche Intelligenz angeheuert und Init.ai übernommen. Zudem sucht Apple nach vielen weiteren Ingenieuren für Siri.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.