Spotify: neues Design startet + Hinweise auf verbessertes Gratis-Abo

| 15:32 Uhr | 0 Kommentare

Letzte Woche kamen bereits Gerüchte auf, dass Spotify sein kostenloses Angebot überarbeiten will. Nun zeigte sich bei einigen App-Nutzern ein neues Design, welches weitere Hinweise auf ein verbessertes kostenloses Angebot gibt.

Neue Benutzeroberfläche und Vorteile für Free-Nutzer

Wie the Verge berichtet, begrüßt die Spotify-App derzeit einige Nutzer mit einem neuen Design. Neben Änderungen an der Benutzeroberfläche, gibt es nun für Spotify-Free-Nutzer die Möglichkeit, ausgewählte Songs einer Playlist einzeln abzuspielen.  Damit würde das Gratis-Angebot von Spotify dem kostenpflichtigen Premium-Service ähnlicher werden. Bisher konnten Free-User die Wiedergabelisten lediglich im Shuffle-Modus abspielen. Playlists, die weiterhin nur eine Zufalls-Wiedergabe erlauben, werden mit einem blauen Symbol gekennzeichnet.

Ebenfalls neu ist die Art und Weise, wie einzelne Songs während der Wiedergabe angezeigt werden, prominente Playlists werden stärker beworben und die Suchseite präsentiert sich mit einer farbenfrohen Aufteilung. Da die neue Version bereits für die ersten Nutzer freigeschaltet wurde, kann es nicht mehr lange dauern, bis Spotify die Änderungen für alle freischaltet. Spätestens am 24. April wird es so weit sein, dann will das Unternehmen die Zukunft seiner mobilen App vorstellen. Möglicherweise erhalten wir hier auch einen Blick auf die erste Hardware von Spotify. So wird in der Gerüchteküche ein Smart Speaker und ein Streaming-Player für Autos hoch gehandelt.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.