iMac Pro: Kurzfilme jetzt auch im deutschen YouTube-Kanal (Update: Hinter den Kulissen)

| 19:48 Uhr | 0 Kommentare

Seit ein paar Monaten habt ihr die Möglichkeit, euch den iMac Pro anzuschaffen. Die ersten Tests haben gezeigt, dass das Gerät in Sachen „Performance“ absolut überzeugen kann. Der iMac Pro ist mit seinem Startpreis von 5499 Euro sicherlich nicht ganz preiswert, dürfte für professionelle Anwender, wie z.B. Fotografen, Videoprofis, Designer etc. jedoch jede Menge Vorteile bringen.

Apple zeugt Kurzfilme zum iMac Pro

Um die Leistungsfähigkeit zu demonstrieren hatte Apple im März eine Gruppe von Filmemachern und Grafikern eingeladen. Zu den eingeladenen Nutzern gehörten unter anderem Kreativdirektor Erin Sarofsky, Grafiker Esteban Diácono, 3D-Künstler Luigi Honorat, Regisseur und Designer Michelle Dougherty, Vertreter des Design- und Motionstudios ManvsMachine und ein integriertes Kollektiv von Designern, Künstlern und Geschichtenerzählern der Produktionsfirma Buck.

Diese konnten den iMac Pro nutzen, um Kurzfilme zu kreieren und dabei auf die neusten Technologien des iMac Pro setzen. Die Ergebnisse stehen nun auch im deutschen Apple YouTube Kanal bereit.

Update 24.04.2018: Nun hat Apple auch die zugehörigen „Hinter den Kulissen“-Videos veröffentlicht.

Kategorie: Mac

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.