Teenager-Hack: Laut Apple sind keine Kundendaten betroffen

| 8:44 Uhr | 2 Kommentare

Am gestrigen Tag wurde bekannt, dass sich ein australischer Teenager Zugang zu Apple Servern verschaffen und Daten herunterladen konnte. Nun hat sich Apple zu Wort gemeldet und versichert, dass keine Kundendaten abgeschöpft wurden.

Laut Apple sind keine Kundendaten betroffen

Einem 16-jährigen Teenager war es gelungen, sich Zugang zu Apples internen Servern zu verschaffen. Im Laufe des vergangenen Jahres drang er mehrfach in die Systeme ein und konnte dabei 90GB Daten herunterladen. Der Teenager benutzte VPNs und andere Tools, um eine Rückverfolgung zu vermeiden. Allerdings machte er augenscheinlich den Fehler, dass er die Angriffe mit seinem MacBook durchführte, Apple die Seriennummer protokollieren und mit einer langwierigen Ermittlung – bei der unter anderem das FBI beteiligt war – der Täter in Australien identifiziert werden konnte.

„Wir möchten unseren Kunden versichern, dass zu keinem Zeitpunkt während dieses Vorfalls ihre persönlichen Daten kompromittiert wurden“, sagte ein Apple Sprecher.

Gegenüber Reuters hat Apple nun explizit bestätigt, dass zu keinem Zeitpunkt Kundendaten abgegriffen wurden. Auf welche Daten der Teenager exakt Zugriff hatte, wurde nicht kolportiert. Das eingebundene Foto zeigt das Apple Rechenzentrum in Mesa (Arizona). Vor wenigen Tagen hatte der iPhone-Hersteller der Zeitschrift The Arizona Republic Zutritt gewährt. So erhält man zumindest einen kleinen Einblick, wie es in einem Apple Datenzentrum aussieht. Während des Besuchs hatte de Hersteller mehrfach betont, dass man der Datensicherheit sehr große Priorität zuschreibt.

Kategorie: Apple

Tags:

2 Kommentare

  • Tim

    Und gleich ein Jobangebot. Prima.

    17. Aug 2018 | 9:39 Uhr | Kommentieren
  • Marcel

    Heutzutage muss man sich eben was besonderes beim Bewerbungsprozess einfallen lassen um auf sich aufmerksam zu machen.

    Sehr schön 🙂

    17. Aug 2018 | 19:14 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone XS bestellen

Hier informieren

iPhone XS bei der Telekom
iPhone XS bei Vodafone
iPhone XS bei o2

JETZT: iPhone XS bestellen