Neue iPhones werden ohne 3,5‑mm-Kopfhöreranschluss Adapter ausgeliefert – kein 18W USB-C Netzteil im Lieferumfang

| 7:11 Uhr | 1 Kommentar

Das iPhone XS und das iPhone XR haben einiges zu bieten – auf einen 3,5-mm-Kopfhöreradapter müssen wir jedoch in Zukunft verzichten. So zeigen die Produktseiten der neuen iPhones, dass im Lieferumfang kein Adapter beiliegen wird. Beim 5W Netzteil gibt es keine Änderung. Die Vermutung, dass Apple ein 18W USB-C-Ladegerät und ein Lightning to USB-C-Kabel beilegen wird, ist leider nicht eingetroffen.

Lieferumfang der neuen iPhones

Dass wir in Zukunft auf den Lightning auf 3,5‑mm-Kopfhöreranschluss Adapter als Beilage verzichten müssen, deutete sich bereits im Vorfeld der iPhone-Keynote an. Nun wird die Vermutung zur Gewissheit. Mit der Markteinführung des iPhone XS, iPhone XS Max und iPhone XR verzichtet Apple auf das Zubehör in der Verkaufsbox, wie man auf den Produktseiten der iPhones in den Angaben zum Lieferumfang entnehmen kann. Die EarPods mit Lightning Connector liegen natürlich weiterhin bei.

Mit dem Lightning auf 3,5‑mm-Kopfhöreranschluss Adapter lässt sich das iPhone mit Zubehör verbinden, das einen 3,5 mm Audiostecker besitzt. In den meisten Fällen wird es sich hierbei um einen Kopfhörer handeln. Seitdem der Kopfhöreranschluss mit der Markteinführung des iPhone 7 aus dem iPhone entfernt wurde, hat Apple den iPhones einen entsprechenden Adapter beigelegt. Komplett müssen wir auf den Adapter jedoch nicht verzichten. Apple bietet das praktische Zubehör weiterhin separat an. Apples neue iPhone-Serie markiert übrigens auch die Einstellung des iPhone 6s und des iPhone SE, der letzten beiden iPhones, die Apple mit Kopfhöreranschluss verkauft hatte.

Darüber hinaus hatten einige erwartet, dass Apple ein neues 18W USB-C-Netzteil und ein Lightning zu USB-C-Kabel mit dem iPhone XS mitliefert. Laut dem Lieferumfang werden wir noch mindestens bis zur nächsten Generation warten müssen, bis das der Fall ist. Vorerst bleibt alles beim gewohnten 5W-Ladegerät und dem USB-A-Kabel.

1 Kommentare

  • Mouse

    Extrem Teuer und dann noch Geizen mit dem Zubehör. Typisch Apple. Größtmöglichen Profit und Marge machen. Ich bleibe bei meinem 7Plus solange es funktioniert. Diese Preise sind mir zu hoch und unverschämt! Auch wenn alles immer Teurer wird, Apple könnte man mit gutem Beispiel vorangehen und auch einmal an die Kunden denken. Nicht einmal ein 18 Watt Netzteil, nur das 5 Watt, damit ist schon alles gesagt was die Geldgier von Apple angeht! Und bei den extrem hohen Preisen wären die AirPods als Ersatz für die EarPods gerechtfertigt. Mit dem alten Zubehör macht Apple nur noch mehr Gewinn …. Shame on YOU APPLE

    13. Sep 2018 | 12:40 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.