Apple Pay weltweit auf 383 Millionen iPhones aktiviert

| 8:33 Uhr | 0 Kommentare

Apple Pay wächst dank seiner treuen Nutzer weiter und entwickelt sich zu einem der wichtigsten Player auf dem Markt für mobile Zahlungen. Wie Loup Ventures feststellt, haben mittlerweile weltweit 43 Prozent aller iPhone-Nutzer Apple Pay auf ihren Geräten aktiviert, was 383 Millionen iPhones entspricht.

Apple Pay auf Erfolgskurs

Apple Pay ist ein wichtiger Bestandteil von Apples ständig wachsendem Servicebereich und wird immer beliebter, da mehr Länder unterstützt werden. Gene Munster und Will Thompson von Loup Ventures haben sich das mobile Zahlungssystem genauer angeschaut und im Zusammenhang mit den vergangenen Quartalszahlen von Apple gestellt. Dabei zeigte sich, dass der Zahlungsdienst auf Erfolgskurs ist.

Anhand von Umfragen sowie Wachstumsdaten von Transaktionen, Standorten und Bankdaten schätzten die Analysten, dass 43 Prozent der globalen iPhone-Nutzer Apple Pay bis zum Dezemberquartal 2018 aktiviert hatten, gegenüber 36 Prozent im Septemberquartal und 20 Prozent im Vorjahresquartal. Basierend auf Apples Informationen hat die iPhone Installationsbasis rund 900 Millionen Geräte erreicht. Somit geht Loup Ventures davon aus, dass es derzeit ca. 383 Millionen Apple Pay Nutzer gibt.

Obwohl Loup Ventures glaubt, dass bereits knapp die Hälfte der globalen iPhone-Besitzer Apple Pay nutzen, soll das Ende der Fahnenstange noch lange nicht erreicht sein, da immer mehr Einzelhändler, Universitäten, Gemeinden und öffentliche Verkehrsmittel kontaktlose Zahlungen ermöglichen und die Menschen beginnen, ihre Smartphones als ihre Brieftasche zu betrachten. Dabei soll sich der Erfolg von Apple Pay auch positiv auf andere Dienste von Apple auswirken. So würde die gestiegene Akzeptanz auch dafür sorgen, das Nutzer eher bereit sind, sensible Daten dem iPhone anzuvertrauen, was beispielsweise für Apples ambitioniertes Health Records Projekt notwendig ist.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.