„Shot on iPhone XS“: The Making of Don’t mess with Mother

| 7:15 Uhr | 1 Kommentar

Erst gestern haben wir euch ein neues Video der „Shot on iPhone XS“-Kampagne vorgestellt. Dieses zeigt ziemlich beeindruckende Natur- und Tier-Aufnahmen, die von Camp4 Collective rund um den Globus aufgenommen wurden. Nun gibt es das begleitende „The Making Of“.

The Making of Don’t mess with Mother

Habt ihr euch das neue „Shot on iPhone XS“-Video schon angeguckt? Falls nicht, so haben wir euch dieses hier im Artikel noch einmal eingebunden. In 69 Sekunden demonstrierte Apple beeindruckende Natur- und Tieraufnahmen, die rund um den Globus von Camp4 Collective aufgenommen wurden. Untermalt wird das Ganze mit dem Song „Last Rites“ von Megadeth.

In dem Clip sind unter anderem galoppierende Zebras, Wüsteninsekten, Haie, eisbedeckte Bergpanoramen, Antilopen, Elefanten, schwimmende Eidechsen, Schneelawinen, Lava und Vulkane sowie vieles mehr zu sehen.

Nun legt Apple noch einmal knapp 3 Minuten nach und zeigt, wie das Video entstanden ist. Nicht nur das eigentliche Fotos ist beeindruckend, sondern auch das „The Making Of“. Wir fragen uns dabei, ob es nich ziemlich verrückt ist, wenn man mit Haien auf einen Tauchgang geht. Gönnt euch die 175 Sekunden und guckt euch das Video an.

Don’t mess with Mother

The Making of

Kategorie: iPhone

Tags: ,

1 Kommentare

  • Benjamin

    Das Videos heißt „Don’t mess with Mother“ und im Making of wird gezeigt, wie eine Lawine künstlich mit einer Sprengung erzeugt wird…

    18. Apr 2019 | 7:36 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.