Apple stellt Verkauf des 15 Zoll MacBook Pro ein

| 16:15 Uhr | 0 Kommentare

Am heutigen Nachmittag hat Apple das neue 16 Zoll MacBook Pro vorgestellt (hier im Apple Online Store erhältlich). Wenn ihr bisher gedacht habt, dass das 16 Zoll Modell das bisherige 13 Zoll und 15 Zoll Modell ergänzt, so müssen wir euch sagen, dass dies nicht der Fall ist. Das 16 Zoll Modell ersetzt das 15 Zoll Modell und geht zum selben Preis ins Rennen.

Apple stellt Verkauf des 15 Zoll MacBook Pro ein

Die 15 Zoll Displaygröße hat Apple bei den MacBook Pro und PowerBooks knapp zwei Jahrzehnte genutzt. Am heutigen Tag wird der Verkauf des 15 Zoll MacBook Pro eingestellt. 

Bei seiner Notebook-Familie setzt Apple somit ab sofort auf das 16 Zoll und 13 Zoll MacBook Pro sowie das 13 Zoll MacBook Air. Im Laufe dieses Jahres wurde bereits das 12 Zoll MacBook und das non-Retina MacBook Air eingestellt. Kling in jedem Fall nach einer schlanken MacBook-Familie.

Das neue MacBook Pro verfügt über ein brillantes 16″ Retina Display, die neuesten 8-Core Prozessoren, bis zu 64 GB Arbeitsspeicher, Grafik der nächsten Generation mit bis zu 8 GB VRAM und ein neues, fortschrittliches Wärmedesign, was es zum leistungsstärksten MacBook Pro aller Zeiten macht. Zudem verbaut Apple ein neues Magic Keyboard mit Scherenmechanismus.

Hier findet ihr das neue MacBook Pro im Apple Online Store

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.