AirPods-Update angekündigt: „Spatial Audio“ für Surround-Sound + automatischer Wechsel zwischen Geräten

| 21:39 Uhr | 2 Kommentare

Interessanterweise hat Apple den heutigen Abend nicht nur genutzt, um iOS 14, iPadOS 14 und Co. vorzustellen, sondern auch ein AirPods-Update anzukündigen. Zwei neue Funktionen hat der Hersteller dabei thematisiert. Es dreht sich um „Spatial Audio“ für Surround-Sound und den automatischen Wechsel zwischen Geräten.

Apple kündigt AirPods-Update an

Apple hat heute neue Software-Funktionen für die AirPods angekündigt. So bietet ein kommendes Update die Möglichkeit, dass die AirPods automatisch zwischen iPhone, iPad, Mac und Co. umschalten.

Darüberhinaus erhalten die die AirPods Pro „Spatial Audio“. Dies verspricht ein beeindruckendes Surround.Sound-Erlebnis wie im Kino oder Heimkino. Dabei berücksichtigt Apple auch, dass sich das Schallfeld mit euch dreht, wenn ihr zum Beispiel den Kopf dreht oder wenn sich ein Fahrzeug, mit dem ihr euch bewegt, um eine Ecke fährt. Dabei nutzt Apple unter anderem die Daten des eingebauten Beschleunigungssensors. 

Kategorie: Apple

Tags: ,

2 Kommentare

  • User234

    Wann genau soll das Update erscheinen?

    04. Jul 2020 | 19:19 Uhr | Kommentieren
    • Marco

      Ich gehe mal stark davon aus, dass es zeitgleich mit iOS 14 ausgeliefert wird, da es auch unter den Features bei iOS 14 auf der Apple Website steht.

      11. Jul 2020 | 10:32 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 12 (Pro) bestellen

ohne Vertrag im Apple Online Store

iPhone 12 (Pro) bei der Telekom
iPhone 12 (Pro) bei Vodafone
iPhone 12 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 12 vorbestellen