Prosser: AirTags und iPad Pro 2021 erscheinen im März

| 20:11 Uhr | 0 Kommentare

Mit welchen Hardware-Neuvorstellungen startet Apple in das Jahr 2021? Spontan fallen uns mehrere Produkte ein, die in den letzten Monaten durch die Gerüchteküche gegangen sind und mit einer Ankündigung im Frühjahr 2021 in Verbindung gebracht wurden. In erster Linie denken wir an die AirTags, ein neues AppleTV sowie neue iPad Pro Modelle.

Screenshot: iOS 14.3

Prosser: AirTags und iPad Pro 2021 erscheinen im März

Jon Prosser hat im letzten Jahr mehrfach seine sehr guten Apple Kontakte nachgewiesen. Er traf mit seinen Prognosen zwar nicht immer voll ins Schwarze, der Leaker war jedoch stets sehr gut informiert.

Am heutigen Tag meldet sich Prosser per Twitter zu Wort und „bestätigt“, dass sich die AirTags noch wie vor im Zeitplan befinden, um im März vorgestellt zu werden. Dieses Mal habe er von keinerlei Verzögerungen gehört.

Die AirTags sind seit dem Jahr 2019 immer mal wieder auf- und wieder abgetaucht. Unter anderem wurde das Produkt in einem Apple Support-Video genannt. In der „Wo ist?“-App hat Apple bereits die Vorkehrungen für den Smart Tracker getroffen.

Darüberhinaus geht Prosser davon aus, dass Apple im März dieses Jahres auch neue iPad Pro Modelle ankündigen wird. Neben einem stärkeren Prozessor und einem leistungsfähigeren Kamerasystem wird dem iPad Pro 2021 ein mini-LED Display nachgesagt. Dieses bietet eine größere Helligkeit und ist zudem energieeffizienter. Darüberhinaus dürfte es die ein oder andere punktuelle Verbesserungen bei den iPad Pro geben.

März klingt zumindest nicht völlig aus der Welt gegriffen. In den letzten Jahren hat Apple mehrfach den Monat März genutzt, um neue Produkte anzukündigen. Wir können und genau wie im Herbst letzten Jahres eine Online-Keynote vorstellen, auf der Apple die Neuheiten präsentiert.

Kategorie: iPad

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.