Fotos zeigen angeblich AirPods 3 inkl. Ladecase

| 18:33 Uhr | 0 Kommentare

Am heutigen Sonntag machen Fotos in der „Apple-Welt“- die Runde, auf denen nicht nur die nächste Generation der AirPods, sondern auch das zugehörige Ladecase zu sehen sein soll. Kurzum: Die Fotos sollen die AirPods 3 inkl. Ladecase zeigen.

AirPods 3: Fotos zeigen angeblich neue Apple Kopfhörer

52Audio zeigt uns Fotos und Renderings auf denen die AirPods 3 inkl. Ladecase zu sehen sein sollen. Die Kollegen haben bereits in der Vergangenheit bereit verschiedene Fotos zu Komponenten gezeigt, die ebenfalls zu den AirPods (3. Generation) gehören sollen.

Die Fotos, welche heute veröffentlicht wurden, entsprechen den Gerüchten, die in den letzten Wochen zu den AirPods 3 aufgetaucht sind. Unter anderem berichtete Bloomberg davon, dass die AirPods 3 Design-Elemente der AirPods Pro übernehmen werden. Die AirPods 3 sollen kompakter sein und über individuelle Ohreinsätze verfügen. Gleichzeitig wird Apple vermutlich bei den AirPods 3 auf Funktionen wie die aktive Geräuschunterdrückung verzichten.

Laut 52audio werden die neuen AirPods 3 über ein Druckentlastungssystem verfügen, die gleiche Technologie wie bei den AirPods Pro. Das System soll den Druck im Ohr ausgleichen, um Unannehmlichkeiten bei der Verwendung der „AirPods“ über einen längeren Zeitraum zu vermeiden. Sollten die Fotos und Renderings echt sein, so wird Apple auch das Ladecase anpassen, so dass dieses ebenfalls dem Ladecase der AirPods Pro ähnelt und gleichzeitig weniger rechteckig ist.

Auch bei der Bedienung, könnten sich die AirPods 3 bei den AirPods Pro anlehnen und Drucksensoren zur Bedienung besitzen. Gerüchten zufolge sollen die AirPods 3 in der ersten Jahreshälfte 2021 in die Massenproduktion gehen. Im März könnte Apple neue Produkte ankündigen. Unter anderem sind die AirTags und neue iPad Pro im Gespräch. Dazu könnten sich auch neue AirPods 3 gesellen. Auch an neuen AirPods Pro 2. Generation arbeitet Apple.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.