Apple Music Teaser: „Mach Dich bereit für eine komplett neue Dimension von Musik!“

| 6:36 Uhr | 1 Kommentar

Zum Start in die neue Woche teasert Apple große Neuerungen für Apple Music an. Im Entdecken-Tab von Apple Music heißt es prominent „Demnächst: Mach Dich bereit für eine komplett neue Dimension von Musik!“. Ein begleitendes „Tune In Video“ zeigt ein mehrdimensionales Apple Music Logo.

Apple Music teasert Neuerungen an

Seit wenigen Wochen halten sich hartnäckige Gerüchte, dass Apple an einer HiFi-Option für Apple Music arbeitet. Schon am morgigen Dienstag könnte Apple per Pressemitteilung die Neuerungen ankündigen. Parallel zu einer verlustfreien Option könnte Apple auch ein 3D-Erlebnis (3D Spatial bzw. zu deutsch: räumliches Audio) einführen.

Das animierte „Apple Music“-Logo im Teaser hat einen sich drehenden Effekt, der zwischen Weiß und Schwarz hin und her wechselt. Dies könnte die Einführung von räumlichem Audio implizieren. Dazu passt auch, dass Apple von einer neuen Dimension von Musik spricht.

Rund zwei Wochen ist es her, dass wir erstmals davon gelesen haben, Apple an einer HiFi-Option für Apple Music arbeitet. Auch in der iOS 14.6 Beta sowie in der Apple Music App für Android gibt es entsprechende Hinweise. Neben den Apple Music Neuheiten könnte Apple morgen auch die AirPods 3 ankündigen. Hierzu gibt es allerdings widersprüchige Aussagen

Kategorie: Apple

Tags:

1 Kommentare

  • Klaus

    nach Dolby Atmos, und alles was da noch so kommen mag, führt dazu das man im Kopf genauer gesagt im Gehör die Grenzwerte der hörbarkeit stretcht was dazu führt das die Klänge in das Unterbewusstsein gelangen, was dort aber zu unbewussten Reaktionen führen wird.
    Beim zappen passiert das selbe, ich habe es dann beim Augen zu machen, oder beim einschlafen ständig wechseln die Bilder die ich dann noch im Kopf hab und das führt dazu das ich um das zu beenden die Augen wieder auf machen muss. Ein Bekannter hört gerne gut laute Musik, die hat bei im dazu gerührt das Er sich die Sensorik im Ohr über strapaziert hat und damit jetzt ständig diese Töne hört die dazu führten.
    Bin gespannt was da von Apple kommt, es gab ja schon visuelle Vorfälle wo man sich übergeben musste….
    Die Natur wird Apple aber sicherlich nicht erreichen, dafür ist das für die Junkies bei Apple zu unspektakulär.
    🙂

    17. Mai 2021 | 7:44 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.