AirPods 3 noch dieses Jahr – Produktion wird vorbereitet

| 11:41 Uhr | 0 Kommentare

Die AirPods 3 sollen noch im Laufe dieses Jahres angekündigt und auf den Markt gebracht werden. Aktuell bereiten sich verschiedene Zulieferer aus der Apple Zulieferkette auf die Fertigung von Komponenten für kommende Apple Produkte vor, auch die dritte AirPods-Generation soll zu diesen Produkten gehören. Optisch sollen sich die AirPods 3 an den AirPods Pro anlehnen, beim Funktionsumfang soll es jedoch Unterschiede geben.

Die Vorbereitungen für die AirPods 3 laufen

Hinter den Kulissen laufen die Vorbereitungen für die AirPods 3. Nicht nur Apple selbst stellt die Weichen für die kommende Kopfhörer-Generation, auch Apples Zulieferer und Fertigungspartner bereiten sich vor. 

Unter andrem ist die Rede von den Zulieferern Semco, LG Innotek, Kinsus, Unimicron, Nan Ya, Zhen Ding und AT&S, die die Produktion von Schlüsselkomponenten für kommende Apple Produkte, darunter die Apple Watch, AirPods und das iPhone, vorbereiten. Alle genannten Produkte benötigen entsprechen SiP-Module, so der in Taiwan ansässige Branchendienst Digitimes (via Macrumors).

Immer mal wieder sind in den letzten Wochen und Monate Gerüchte zu den AirPods 3 aufgetaucht. Zwischenzeitlich hieß es, dass Apple die neuen Kopfhörer im Rahmen des Spring Loaded Event ankündigen wird. Wir wir mittlerweile wissen, war dies nicht der Fall. Die aktuellen AirPods wurden im März 2019 auf den Markt gebracht (hier unser AirPods 2 Test). Von daher dürfte die Vorstellung der dritten Generation langsam aber sicher näher rücken. Zuletzt sprach Bloomberg davon, dass Apple die neuen AirPods 3 im Laufe dieses Jahres ankündigen wird.

Allgemein wird damit gerechnet, dass sich die AirPods 3 optisch an den AirPods Pro anlehnen. Bei den Funktionen dürfte es jedoch Abstriche geben. Fraglich ist, zum Beispiel, ob Apple den AirPods 3 eine aktive Geräuschunterdrückung spendiert.

Auch neue AirPods Pro 2 sind in Arbeit. Diese könnten über Fitness-Funktionen verfügen. Zuletzt hatte Apple die Beats Studio Buds vor wenigen Tagen auf den Markt gebracht.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.