12 Zoll MacBook: Apple befragt Kunden zu Displaygröße, Funktionen und mehr

| 11:36 Uhr | 0 Kommentare

Apple hat in den letzten Tagen eine Umfrage zu dem mittlerweile eingestellten 12 Zoll MacBook durchgeführt. Dabei wurden Anwender unter anderem zur Displaygröße, zu den Funktionen und mehr befragt.

Apple befragt Besitzer des 12 Zoll MacBook

Im Jahr 2015 hatte Apple das 12 Zoll MacBook (hier unser Test) als leichtes und ultra-portables Notebook vorgestellt. Dabei setzte Apple unter anderem auf ein lüfterloses Design, einen Intel Prozessor sowie erstmals auf eine Butterfly-Tastatur. Das 12 Zoll Modell hatte durchaus seine Fans und wurde im Jahr 2016 und 2017 aktualisiert. Im Jahr 2019 wurde das Gerät jedoch zugunsten des 13 Zoll MacBook Air mit Retina Display eingeteilt. 

In der jüngeren Vergangenheit hat Apple Kunden des 12 Zoll MacBook angeschrieben und diese befragt. Die Umfrage bestand aus einfachen Fragen, in denen Kunden nach ihrer Meinung zu Größe und Funktionen des Laptops gefragt wurden und was sie daran ändern würden.

Eine solche Kundenbefragung ist nicht ungewöhnlich und geschieht regelmäßig. Erst letzte Woche verschickte Apple Umfragen an aktuelle Kunden des iPad mini. Da das 12 Zoll MacBook eingestellt wurde, ist es schwer anzunehmen, dass Apple es wieder in sein Sortiment aufnehmen wird.

Die Umfrage unter 12 Zoll MacBook Besitzern sollte nicht überbewertet werden. Ähnliche Umfragen gibt es derzeit auch zum 13 Zoll MacBook Pro und iMac. Apple möchte schlicht und einfach ein direktes Feedback zu Geräten einholen, um die Erkenntnisse in neue Produkte einfließen zu lassen. Die Ankündigung eines neuen 12 Zoll MacBook erwarten wir nicht.

(via Macrumors)

Kategorie: Apple

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 13 (Pro) bestellen

ohne Vertrag im Apple Online Store

iPhone 13 (Pro) bei der Telekom
iPhone 13 (Pro) bei Vodafone
iPhone 13 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 13 bestellen