Telekom / Vodafone und BMW bringen 5G ins Fahrzeug

| 22:22 Uhr | 0 Kommentare

Die Deutsche Telekom / Vodafone und BMW haben bekannt gegeben, dass der Automobilhersteller als erster Premiumhersteller 5G in ein weltweit verfügbares Serienfahrzeug bringt und die Telekom sowie Vodafone die dazu passende 5G-Konnektivität erstmals für ein Fahrzeug anbieten. Dies haben beide Mobilfunkanbieter mit separaten Pressemitteilungen bestätigt.

Telekom / Vodafone und BMW bringen 5G ins Fahrzeug

Erst kürzlich hatte die Deutsche Telekom bekannt gegeben, dass das eigene 5G-Netz mittlerweile 85 Prozent der deutschen Bevölkerung abdeckt. Nun gibt es die nächste Meldung zum schnellen Mobfunkstandard. BMW und die Deutsche Telekom kooperieren und bringen 5G ins Fahrzeug.

Die Telekom schreibt

Die Personal eSIM kann einfach über einen bestehenden Vertrag mit der Option MobilityConnect erweitert und aktiviert werden. Damit wird das Fahrzeug wie eine Smartwatch zu einem weiteren vernetzten Gerät für die Kunden, selbst wenn das Smartphone nicht im Fahrzeug ist. Kunden profitieren von der hohen Bandbreite und geringen Latenz im besten 5G-Netz der Telekom. So bietet das Fahrzeug eine deutlich verbesserte Qualität bei der Telefonie und ermöglicht einen 5G Wifi Hotspot für bis zu zehn Geräte im Fahrzeug. Die aktivierte Personal eSIM ist direkt mit der BMW ID des Kunden verknüpft. Sie kann inklusive der verbundenen Funktionen in jedem befähigten Fahrzeug genutzt werden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weiter heißt es

Die Telekom führt erstmalig eine spezielle Tarif-Option für integrierte Konnektivität im Fahrzeug ein. Ab Marktverfügbarkeit des BMW iX können Telekom Kunden ihren Handy-Vertrag mit der Option MobilityConnect für 9,95 Euro im Monat auf den BMW iX und später weitere befähigte Modelle ausweiten.

In der Vodafone-Mitteilung heißt es unter anderem

Vodafone bringt den ersten Smartphone-Tarif für das Auto. Um sämtliche Vorzüge wie eine auf 5G optimierte Verbindung, verbesserte Verbindungsqualität und die Nutzung digitaler Dienste mit High-Speed Verbindung im Auto nutzen können, muss kein zusätzlicher Vertrag abgeschlossen werden. Ab Marktverfügbarkeit des BMW iX können Vodafone-Kunden, ihren Handy-Vertrag mit der Option ‚Vodafone OneNumber Car‘ für nur 5 Euro im Monat auf den BMW iX und später weitere befähigte BMW-Modelle ausweiten.

Klingt in jedem Fall spannend und es war nur eine Frage der Zeit, bis 5G auch das Fahrzeug erreicht.

Kategorie: Apple

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 13 (Pro) bestellen

ohne Vertrag im Apple Online Store

iPhone 13 (Pro) bei der Telekom
iPhone 13 (Pro) bei Vodafone
iPhone 13 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 13 bestellen