WhatsApp: Sprachaufnahmen können bald pausiert werden

| 14:56 Uhr | 0 Kommentare

Wer gerne viele Sprachnachrichten auf WhatsApp verschickt, wird sich freuen zu hören, dass das Unternehmen an der Möglichkeit arbeitet, eine Sprachaufnahme zu unterbrechen und dann fortzusetzen. Laut den WhatsApp-Experten von WABetainfo befindet sich die Funktion derzeit in der Entwicklung und ist noch nicht für Beta-Tester verfügbar. Dennoch konnte der Blog einen Blick darauf werfen.

WhatsApp Sprachaufnahmen pausieren

In einem Video zeigt WABetainfo eine neue Audio-Schnittstelle für WhatsApp, dank der man mehrere Möglichkeiten hat. So kann man Wiedergabe/Pause drücken, die Aufnahme starten/stoppen und hat die Möglichkeit, sie zu versenden. Derzeit kann man sich die Audionachricht nur anhören, bevor man sie versendet.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Es ist noch nicht bekannt, wann diese Funktion allen Nutzern zur Verfügung stehen wird, da sie noch nicht einmal für öffentliche Beta-Tester verfügbar ist. Die Funktion macht jedoch schon einen fortgeschrittenen Eindruck, so dass voraussichtlich bald die Beta-Tester Zugriff erhalten.

WhatsApp hat derzeit mehrere Funktionen in Entwicklung, die in letzter Zeit recht zügig den Beta-Testern zur Verfügung gestellt werden. Unter anderem arbeitet das Unternehmen an Ende-zu-Ende-verschlüsselten Backups, das Transkribieren von Sprachnachrichten und neue Optionen für „selbstlöschende Nachrichten“. Leider nimmt WhatsApp momentan keine neuen Beta-Tester mehr auf, aber wir halten euch auf dem Laufenden, wenn neue Funktionen für die iOS-App hinzukommen.

Kategorie: App Store

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.