Neue Fotos zeigen AirPods-Prototyp im Transparent-Design und mehr

| 7:11 Uhr | 0 Kommentare

Der Gerätesammler Giulio Zompetti hat Fotos seiner neuesten Apple-Geräte auf Twitter geteilt. Zompetti ist bekannt für seine seltenen Prototyp-Funde aus dem Hause Apple. Besonders interessant ist dieses Mal ein Paar AirPods, die ein durchsichtiges Gehäuse aufweisen. Ebenfalls mit dabei sind ein 29W-Prototyp eines Apple-Ladegeräts sowie ein EVT-Prototyp des Original-iPhone.

Fotocredit: Giulio Zompetti / Twitter @1nsane_dev

Transparente AirPods

Das durchsichtige Design offenbart viele der inneren Eigenarten der AirPods, darunter auch einiges an Klebstoff. Durchsichtige Gehäuse sind bei der Entwicklung von Produktprototypen üblich, damit die Ingenieure einen genaueren Blick auf das Design werfen können.

Es ist nicht bekannt, ob Apple tatsächlich plant, transparente AirPods auf den Markt zu bringen, es ist jedoch unwahrscheinlich. Bisher sind die AirPods und AirPods Pro nur in Weiß erhältlich. Es gibt zwar einige Fans, die sich ein farbenfrohes Sortiment wünschen – wie beim aktuellen iMac – doch Apple ist bei den Ohrhörern traditionsbewusst und bleibt dem Weiß treu. Die Ohrhörer der zu Apple gehörenden Marke Beats, wie z. B. die Beats Fit Pro, sind dagegen in einer Reihe verschiedener Farben erhältlich.

Neben den durchsichtigen AirPods hat Zompetti vor kurzem auch Bilder eines 29W-Prototyps eines Apple-Ladegeräts sowie eines EVT-Prototyps des Original-iPhones veröffentlicht.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

iPhone 14 (Pro) bestellen

iPhone 14 (Pro) bei der Telekom
iPhone 14 (Pro) bei Vodafone
iPhone 14 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 14 bestellen