Apple plant keinen neuen 27 Zoll iMac

| 11:33 Uhr | 1 Kommentar

Mit der Einführung des neuen Mac Studio in Kombination mit dem Studio Display hat Apple den Verkauf des 27 Zoll iMac eingestellt. Dabei handelt es sich um einen der wenigen Intel-Macs, die Apple noch im Portfolio hatte. Zahlreiche Nutzer fragten sich sicherlich, ob der 27 Zoll iMac nur temporär eingestellt wurde ob dies von dauerhafter Natur sei. Mittlerweile zeichnet sich ab, dass ihr so schnell keinen neuen 27 Zoll iMac mit Apple Silicon erwarten solltet. Es heißt, dass es bei Apple derzeit keine Planungen für einen neuen, größeren iMac gibt. Damit dürfte auch ein neuer 27 Zoll iMac Pro vom Tisch sein.

Apple plant keinen neuen 27 Zoll iMac

Wir fassen noch einmal zusammen. Im vergangenen Jahr stellte Apple den Verkauf des 27 Zoll iMac Pro ein, vor wenigen Tagen stoppte Apple den Verkauf des 27 Zoll iMac. Gleichzeitig kündigte Apple den Mac Studio und das Studio Display an.

9to5Mac konnte in Erfahrung bringen, dass es bei Apple derzeit keinerlei Planungen gibt, einen größeren iMac anzukündigen. Diese Informationen stammen von der selben Quelle, die kurz vor dem „Peek Performance“-Event den Kollegen Informationen zum Mac Studio und Studio Display zugesteckt haben.

Aktuell arbeitet an der nächsten Welle neuer Macs mit M2-Chip, darunter ein neues MacBook Air, MacBook Pro und Mac mini. Ein neuer, größeren iMac ist nicht dabei. Stattdessen arbeitet Apple an einem neuen 24 Zoll iMac, der im kommenden Jahr angekündigt werden soll. Genau wie beim MacBook Air und 13 Zoll MacBook Air wird Apple beim 24 Zoll iMac ebenfalls auf den M2-Chip und nicht eine High-End-Variante des Chips (Pro, Max oder Ultra) setzen.

Dies alles bedeutet zwar nicht, dass es auch so kommen wird, da sich Apples Pläne jederzeit ändern können. Aktuell plant man in Cupertino jedoch nicht mit einem neuen, größeren iMac. Laut Mark Gurman von Bloomberg könnte Apple im Mai oder Juni die nächsten neuen Macs ankündigen, im Herbst dieses Jahres könnten dann weitere neue Macs folgen. 

Kategorie: Apple

Tags:

1 Kommentare

  • KabelBaum

    Ach, das ist sehr schade. Von Tim hätte ich gerne einen 32″ iMac 6K Retina gehabt, zu einem akzeptablen Preis.
    So bleibe ich noch weiter zufrieden auf meinem 27″ iMac 5K Retina Late 2015 und hoffe, dass er noch etwas durchhält.

    13. Mrz 2022 | 23:17 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.