WhatsApp-Beta: Neue Funktion zeigt ehemalige Teilnehmer eines Gruppenchats

| 21:40 Uhr | 0 Kommentare

WhatsApp hatte kürzlich mehrere Neuerungen für seinen Messenger angekündigt, die nach und nach ausgerollt werden. Ein besonderer Fokus liegt hierbei auf die Gruppen-Funktionalität des Messengers. Nach der Freigabe größerer Gruppen mit bis zu 512 Teilnehmern führt WhatsApp für Beta-Tester nun die Möglichkeit ein, eine Liste früherer Gruppen-Teilnehmer anzuzeigen.

Fotocredit: WABetaInfo

WhatsApp Beta: Was ist neu?

Wie wir euch bereits berichtet haben, soll in Zukunft in einem Gruppen-Chat nicht mehr mitgeteilt werden, wenn ein Mitglied die Gruppe verlässt. Wenn man bedenkt, dass Gruppen mit bis zu 512 Mitgliedern durchaus einen regen Ein- und Ausgangsbetrieb haben könnten, ist das sicher eine gute Entscheidung.

Alle, die dennoch weiterhin voll informiert sein wollen, können in Zukunft in einem Aktivitätsfenster auf dem neusten Stand bleiben. WABetaInfo hatte die neue Funktion bereits im letzten Monat entdeckt. Jetzt kann sie von den ersten Beta-Testern in der Version 22.16.0.75 ausprobiert werden.

Wie ein Screenshot der WhatsApp-Experten zeigt, gibt es eine neue Option am Ende der Liste der Gruppenteilnehmer, die es uns ermöglicht, Personen zu entdecken, die die Gruppe in den letzten 60 Tagen verlassen haben oder entfernt wurden. Dieser Bereich ist für alle Teilnehmer sichtbar, die die Funktion für ihre Konten aktiviert haben. Somit ist die Übersicht nicht auf Gruppenadministratoren beschränkt.

Kategorie: App Store

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.