Apple geht gegen Webseiten vor, die Beta-Profile für iOS 16 anbieten

| 11:22 Uhr | 1 Kommentar

Im Juni eines jeden Jahres gibt Apple einen Ausblick auf kommende Software-Updates für iPhone, iPad, Mac, Apple Watch und Co. Gleichzeitig bietet der Hersteller seiner Entwicklergemeinde Betaversionen zum Testen an. Etwas verzögert werden dann auch öffentliche Betas für Teilnehmer am Apple Beta Programm freigegeben. Neben den offiziellen Apple-Quellen gibt es allerdings auch Webseiten, die Entwickler-Profile anbieten, damit Anwender sich eine entsprechende Beta installieren können. Gegen diese Art von Webseiten geht Apple nun vor.

Apple geht gegen Webseiten vor, die Beta-Profile für iOS 16 anbieten

Apple ist darauf angewiesen, dass iOS 16 und Co. im Vorfeld ausgiebig getestet werden. So stellt man Betas für eingetragene Entwickler sowie Public Betas für Teilnehmer am Apple Beta Programm (und somit für ganz normale Nutzer) zur Verfügung. Allerdings gibt es auch inoffizielle Quellen, aus denen man sich Beta-Profile zum installieren der Betas organisieren konnte. Gegen diese Webseiten geht Apple nun vor.

So gab Beta Profiles nun bekannt, dass man seine Webseite vom Netz nehmen wird, um einen Rechtsstreit mit Apple zu umgehen. Wir gehen davon aus, dass Apple bzw. Apples Anwälte bei den betroffenen Seiten vorgesprochen haben bzw. diesen Post haben zukommen lassen.

Ein Apple Entwickler-Konto kostet im Jahr 99 Euro. Die Teilnahme am Apple Beta Programm ist kostenlos (aktuell sind wir bei der iOS 16 PB3). Solltet ihr also Betas ausprobieren wollen, geht den offiziellen Weg. Und immer dran denken: Es handelt sich um Betas, die man nicht auf seinen „normalen“ Geräten, sondern vielmehr auf Zweitgeräten installieren sollten. Betas beinhalten Fehler und sind nicht für den produktiven Einsatz gedacht.

Kategorie: Apple

Tags: ,

1 Kommentare

  • Jonas ellmer

    iOS 16 bitte für alle iPhons

    24. Aug 2022 | 11:22 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

iPhone 14 (Pro) bestellen

iPhone 14 (Pro) bei der Telekom
iPhone 14 (Pro) bei Vodafone
iPhone 14 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 14 bestellen