Apple entfernt Option für Netzwerkumgebungen in macOS Ventura Beta

| 18:23 Uhr | 0 Kommentare

macOS Ventura wird einige nützliche Änderungen einführen. Unter anderem nimmt Apple eine Neugestaltung der Systemeinstellungen vor. Dabei ist anscheinend auch eine Option gestrichen worden, die einen schnellen Wechsel zwischen unterschiedlichen Netzwerkkonfigurationen ermöglicht.

Fotocredit: Apple

Keine Option für Netzwerkumgebungen in macOS Ventura

Wie Jason Snell von Six Colors berichtet, hat Apple eine Funktion zur Handhabung unterschiedlicher Netzwerkkonfigurationen (Umgebung) aus der macOS 13 Ventura Beta entfernt.

Die Netzwerkumgebungen finden sich in den „Systemeinstellungen“, unter dem Punkt „Netzwerk“. Im Einblendmenü „Umgebung“ wird der Name des derzeit ausgewählten Satzes von Netzwerkeinstellungen angezeigt. Eine Netzwerkumgebung enthält eine Gruppe von Einstellungen für einen bestimmten Netzwerkanschluss (z. B. den Ethernetanschluss, Modemanschluss oder die WLAN-Verbindung des Computers).

In einem Support-Dokument für macOS Monterey und ältere Versionen erklärt Apple, dass die Funktion unter anderem für folgende Szenarien nützlich sein kann:

„Du nutzt am Arbeitsplatz und zu Hause dieselbe Art von Netzwerk (z. B. Ethernet), doch mit den Einstellungen, die du bei der Arbeit verwendest, kann der Mac zu Hause keine automatische Verbindung zu einem derartigen Netzwerk herstellen.

Der Mac stellt die Verbindung sowohl am Arbeitsplatz als auch zu Hause über mehr als eine Art von Netzwerkdienst her (z. B. WLAN und Ethernet), doch am Arbeitsplatz soll der Mac zunächst versuchen, die Verbindung über Ethernet herzustellen. Zu Hause soll der Verbindungsversuch dagegen zuerst über WLAN erfolgen. Anders ausgedrückt: Du möchtest für jede Umgebung eine andere Reihenfolge der Dienste nutzen.

Der Mac stellt keine Verbindung zum Netzwerk her, und du möchtest die Netzwerkeinstellungen zu Testzwecken schnell zurücksetzen, ohne dabei die aktuelle Konfiguration zu verlieren.“

Offiziell hat Apple den Wegfall der Option noch nicht angekündigt. Doch eine Antwort auf einen entsprechenden Fehlerbericht von dem Entwickler Tyler Loch, lässt vermuten, dass es sich hier nicht um einen Bug handelt, sondern das „gewünschte“ Ergebnis der Beta darstellt.

Die Auswahl der verschiedenen Netzwerkumgebungen ist in macOS Ventura zwar nicht mehr verfügbar, doch immerhin ist das Befehlszeilentool „networksetup“ in der Beta noch vorhanden. Somit könnten Drittentwickler einspringen und eine App anbieten, um die entfernte Auswahl-Option zu ersetzen.

Kategorie: Mac

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

iPhone 14 (Pro) bestellen

iPhone 14 (Pro) bei der Telekom
iPhone 14 (Pro) bei Vodafone
iPhone 14 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 14 bestellen