iPhone 14: Apple nutzt Qualcomm-Modem und eigene Technologie für „Notruf SOS über Satellit“

| 19:14 Uhr | 0 Kommentare

Mit den iPhone 14 Modellen führt Apple eine neue SOS-Notfallfunktion via Satellit ein, die es ermöglichen soll, Notfallnachrichten auch dann zu senden, wenn weder Mobilfunk- noch WiFi-Verbindungen verfügbar sind. Apple nutzt für dieses Vorhaben Globalstars Satelliten-Netzwerk. Über die im iPhone verwendeten Komponenten ist jedoch bisher nur wenig bekannt. Jetzt hat sich iFixit die für die Satellitenkommunikation zuständige Hardware genauer angesehen.

Fotocredit: Apple

X65 Modem unterstützt Satellitenkommunikation

Die neue SOS-Notfallfunktion im iPhone 14 verwendet mehrere Komponenten, in deren Mittelpunkt ein Qualcomm X65 Modem steht. Laut Reuters haben erste Ergebnisse der Reparaturfirma iFixit nicht nur das X65-Modem gezeigt, sondern auch von Apple entwickelte Komponenten.

Reuters hat Apple zu den anderen neuen Komponenten befragt. Details zu diesen Bauteilen wollte Apple gegenüber Reuters allerdings nicht preisgeben. Ein Apple-Sprecher erklärte:

„Das iPhone 14 enthält speziell angefertigte Funkkomponenten und eine neue, vollständig von Apple entwickelte Software, die zusammen einen Notruf über Satellit auf den neuen iPhone 14 Modellen ermöglichen.“

Das X65-Modem von Qualcomm bietet 5G-Konnektivität für reguläre Mobilfunknetze. Entscheidend ist die Eigenschaft, dass das Modem auch in der Lage ist, das sogenannte Band n53 zu nutzen, das Frequenzband, das die Globalstar-Satelliten verwenden.

Apple hat eine lange, aber turbulente Beziehung mit dem Modem-Lieferanten Qualcomm hinter sich. Die beiden Unternehmen haben im Jahr 2019 zwar eine Beilegung ihrer Streitigkeiten erzielt, Apple soll jedoch Berichten zufolge daran arbeiten, Qualcomm-Modems durch seine eigenen zu ersetzen. Wenn das Ziel erreicht ist, sollte auch die Technologie für die Satellitenkommunikation im iPhone komplett aus Cupertino kommen.

Apples Satellitenkonnektivität ist zunächst in den USA und Kanada für alle iPhone 14 Modelle verfügbar sein. Internationale Reisende, die die USA und Kanada besuchen, können „Notruf SOS über Satellit“ nutzen, es sei denn, sie haben ihr iPhone auf dem chinesischen Festland, in Hongkong oder Macao gekauft.

Kategorie: iPhone

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

iPhone 14 (Pro) bestellen

iPhone 14 (Pro) bei der Telekom
iPhone 14 (Pro) bei Vodafone
iPhone 14 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 14 bestellen