bitkom

Bitkom fordert „bargeldloses Bezahlen überall“

| 7:04 Uhr | 1 Kommentar

Bargeld spielt bei uns in Deutschland nach wie vor eine große Rolle. Nichtsdestotrotz wird der Trend auch hierzulande in Richtung bargeldlosem Bezahlen gehen. In Kürze startet Apple Pay in Deutschland. Apples mobile Bezahllösung wird zumindest einen kleinen Teil dazu beitragen, dass wir zukünftig häufiger bargeldlos bezahlen. Bitkom fordert nun das bargeldlose Bezahlen in jedem

Die Meisten brauchen beim Einrichten von Smartphone & Co. Hilfe

| 12:26 Uhr | 1 Kommentar

Ein neues Smartphone gekauft, oder einen Smart Speaker. Wie sieht es mit dem neuen PC oder Mac aus? Ist die Installation und Einrichtung kinderleicht oder wird Hilfe benötigt? Einer aktuellen Umfrage zufolge benötigen die meiste Nutzer Hilfe bei der Einrichtung der neuen Geräte. Benötigt ihr Hilfe beim Einrichten von technischen Geräten? Der Bundesverband Informationswirtschaf

Mobiles Bezahlen in Deutschland: Jeder Dritte kann es sich vorstellen

| 7:40 Uhr | 0 Kommentare

47 Prozent der deutschen Smartphonenutzer würden ihr Smartphone als Ausweis, Bankkarte und Kundenkarte verwenden. Das ist das Ergebnis einer Studie der BITKOM, des Bundesverbands Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V. mit Sitz in Berlin. Zu den möglichen Anwendungsgebieten der „Mobile Wallet“ zählen das Einkaufen in allen denkbaren Bereichen

Bitkom: mobiles Datenvolumen 2013 um 71 Prozent gestiegen

| 21:25 Uhr | 0 Kommentare

2012 hatte die Statistik der Bundesnetzagentur, auf welche sich Bitkom in einer aktuellen Analyse beruft, für Deutschland noch 156 Millionen Gigabyte gemessen. 2013 waren es schon 267 Millionen. Dieser rasante Anstieg soll sich laut Cisco in den kommenden Jahren fortsetzen, bis 2018 würde sich nach Schätzungen des kalifornischen Hardwareherstellers das mobile Datenaufkommen Deu

Bitkom: Umsatz mit Apps steigt um 31 Prozent im Jahr 2014

| 7:54 Uhr | 0 Kommentare

Laut Angaben des deutschen IT-Branchenverbandes Bitkom soll der Umsatz aus dem Verkauf von Apps im laufenden Jahr um 31 Prozent auf 717 Millionen Euro steigen. 2013 belief er sich noch auf 547 Millionen. Dem entsprechend hat auch die Gesamtzahl der heruntergeladenen Apps zugenommen. Die Branche freut sich über eine Verdreifachung der Downloads im Zeitraum von drei Jahren. Für

Mobiler Datenverkehr seit 2008 um den Faktor 30 gestiegen

| 7:55 Uhr | 0 Kommentare

Für 2014 rechnet der deutsche IT-Branchenverband BITKOM mit Umsätzen in Höhe von 9,6 Milliarden Euro, dies entspricht einem Plus von 5,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Als Grund für die aussichtsreiche Zukunftsanalyse gibt der Verband vor allem den prosperierenden Smartphone-Bereich an. Die Nutzung mobiler Datendienste erfreut sich eines anhaltenden Aufschwungs, der auch 20

Bitkom: Smartphones erobern weiter das Land

| 11:18 Uhr | 0 Kommentare

Der IT-Branchenverband Bitkom sagt eine weiterhin ansteigende Nachfrage nach Smartphones voraus. Die Verkaufszahlen sollen sich 2014 insgesamt um 12 Prozent steigern, wobei die Smartphones für 9,3 Milliarden Euro Umsatz und 97 Prozent der Einnahmen im Handy-Geschäft verantwortlich sein sollen. Der Anstieg entspricht laut Bitkom einer Zahl von 30 Millionen verkauften Geräten in

Tablet-Absatz hat sich in Deutschland im letzten Jahr verdoppelt

| 19:55 Uhr | 0 Kommentare

Der Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V., kurz BITKOM, hat sich den Tabletmarkt in Deutschland für das Jahr 2012 näher angeguckt und analysiert. Kurzum: Der Tabletabsatz hat sich in Deutschland mehr als verdoppelt, der Umsatz mit den Geräten stieg dabei um 84 Prozent an. Insgesamt ist der Tabletmarkt in Deutschland um die genannten 84 Pr

iOS mit 22 Prozent Marktanteil in Deutschland

| 9:22 Uhr | 0 Kommentare

In regelmäßigen Abständen informieren wir euch über Marktanteile, die iOS, Android, Samsung, iPhone und Co. einnehmen. Für gewöhnlich sind dies Statistiken für den US- oder weltweiten Bereich, so z.B. hier. Da kann es nicht verkehrt sein, auch einmal „nur“ auf den deutschen Markt zu blicken. Am Dienstag hat der Branchenverband Bitkom eine Studie zur Verteilung der