tesla

Apple kooperiert mit Tesla für neue Solaranlage

| 17:15 Uhr | 0 Kommentare

Seit vielen Jahren engagiert sich Apple für den Umweltschutz. Erst kürzlich hatten wir aufgezeigt, dass Apple weltweit am stärksten auf Solarenergie setzt. Im Zuge seiner Umweltschutzbemühungen baut Apple in Kalifornien ein 130-Megawatt-Solarkraftwerk, welches unter anderem den Apple Park mit Strom versorgen soll. Zum Einsatz kommt hierbei Teslas Megapack-Batteriesystem. Fotocr

Tesla Update deutet Support von Apple Music an

| 20:41 Uhr | 0 Kommentare

Während die meisten Autohersteller auf Smartphone-Mirroring mit Apple CarPlay und Android Auto vertrauen, um die Medienwiedergabe im Auto zu ermöglichen, setzt Tesla auf die Integration von Musikdiensten in die eigene Nutzeroberfläche. Wie Tesla North berichtet, könnte es bald Apple Music und Amazon Music in die Elektrofahrzeuge von Tesla schaffen. Fotocredit: Apple Music Apple

Elon Musk wollte Tesla an Apple verkaufen

| 9:04 Uhr | 3 Kommentare

Nachdem es in den letzten Wochen und Monate verhältnismäßig ruhig rund um ein Apple Car war, intensivieren sich in den letzten Tagen wieder die Gerüchte. Unter anderem hieß es, dass Apple an einer revolutionären Akku-Technologie arbeitet. Tesla-Chef Elon Musk mischt sich in die Diskussion ein und bestätigt, dass er mit Tim Cook über die Möglichkeit sprechen wollte, Tesla an App

Apple wirbt Top-Ingenieur von Tesla ab

| 8:44 Uhr | 0 Kommentare

Apple hat sich die Dienste von Steve MacManus gesichert. Dabei handelt es sich um einen ehemaligen hochrangigen Tesla-Ingenieur, der unter anderem für die Konstruktion der Außen- und Innenausstattung der Autos zuständig war. Apple engagiert Steve MacManus Steve MacManus wechselt von Tesla zu Apple. Der Manager heuerte im Jahr 2015 bei Tesla an. Zuvor arbeitete er unter anderem

Project Titan lebt: Apple baut große Test-Hallen

| 12:45 Uhr | 0 Kommentare

Nachdem es zuletzt danach ausgesehen hatte, dass Apple „Project Titan“ zurückfahren will, gibt es nun wieder ein Lebenszeichen. So berichtet AppleInsider von großen Hallen, die derzeit in Kalifornien gebaut werden. Hier sollen in Zukunft umfangreiche Tests für Apples autonomes Fahrzeug-Projekt durchgeführt werden. Tests für eine fortschrittliche Batterietechnologie In den letz

Apple engagiert ehemaligen Tesla und Microsoft HoloLens Designer Andrew Kim

| 16:37 Uhr | 0 Kommentare

Senior Tesla Designer Andrew Kim hat das Unternehmen verlassen, um bei Apple anzuheuern. Damit gesellt sich Apple zu zahlreichen anderen Apple Mitarbeitern, die ebenso vom Autobauer nach Cupertino gewechselt sind. Unter anderem ist hier Doug Field zu nennen, der von Apple zu Tesla gewechselt war und im August dieses Jahres nach Cupertino zurück kehrte. Apple engagiert Andrew K

Starinvestor Warren Buffett kauft weitere Apple-Aktien und warnt vor einem Einstieg ins Autogeschäft

| 8:32 Uhr | 1 Kommentar

Wie CNBC berichtet, greift Investment-Ikone Warren Buffett erneut bei Apple zu. So sprach er in einem Interview über seine jüngste Investition. Obwohl seine Investmentfirma Berkshire Hathaway bereits einen sehr großen Anteil an Apple-Aktien besitzt, entschied sich Buffett „ein wenig“ mehr von Apple zu kaufen. Weiterhin bewertet er die derzeitigen Apple-Tesla Spekulationen

Apple wirbt immer mehr Tesla-Mitarbeiter ab

| 16:44 Uhr | 0 Kommentare

Nachdem gerade erst Chefingenieur Doug Field von Tesla nach Apple zurückgekehrt ist, hat sich CNBC das Wechselspiel zwischen den beiden Unternehmen genauer angeschaut und dabei festgestellt, dass Apple in der letzten Zeit auffällig viele Tesla-Mitarbeiter abwerben konnte. Apple setzt Tesla-Mitarbeiter in verschiedenen Bereichen ein Dutzende von Tesla-Mitarbeitern haben Tesla s

Steigt Apple bei Tesla ein? Investor wünscht sich einen Zusammenschluss

| 7:11 Uhr | 1 Kommentar

Es gibt seit Jahren Gerüchte, dass Apple bei Tesla einsteigt. Bei den Gerüchten handelte es sich jedoch größtenteils um Wunschgedanken von Investoren. Nun macht Ross Gerber, ein Investor von Tesla, erneut diesen Gedanken Luft und erklärt, dass Tim Cook die perfekte Besetzung für Tesla wäre. Sind Apple und Tesla ein Traumpaar? Bei Elon Musk läuft es momentan nicht rund. Die jün

Woz: „Apple ist zu groß für das nächste große Ding“

| 22:22 Uhr | 3 Kommentare

Apple-Mitgründer Steve Wozniak erklärte Bloomberg in einem Interview, dass das „nächste große Ding“ in der Technologie-Welt nicht von Apple stammen wird. Vielmehr seien die revolutionären Ideen von Startup-Unternehmen zu erwarten. Junge Unternehmen haben neue Ideen In dem Interview zeigt sich Wozniak begeistert von den Möglichkeiten der künstlichen Intelligenz. Er erwartet jed

»