Gerüchte: iPad 3 bereits auf dem Weg in die USA, Vorbestellmöglichkeit, neues AppleTV 3

26. Feb 2012 | 19:45 Uhr | 6 Kommentare

In exakt zehn Tagen soll es endlich soweit sein. Glaubt man der Gerüchteküche, so wird der Hersteller aus Cupertino am ersten Mittwoch des März das iPad 3 vorstellen. Niemand zweifelt ernsthaft an diesem iPad 3 Vorstellungstermin, da unabhängig voneinander mehrere renommierte Quellen von diesem Termin berichten. Sollte sich Apple tatsächlich für den 07.03.2012 entscheiden, dann wird Apple in der kommenden Woche die offiziellen Einladung zum Special Event versenden.

Je näher wir uns dem Termin für die iPad 3 Vorstellung nähern, desto mehr Gerüchte kommen ans Tageslicht. Die neusten Gerüchte drehen sich um eine baldige Verfügbarkeit des iPad 3 nach dessen Vorstellung. Das erste Foto soll die iPad 3 Verladetätigkeit zeigen. Foxconn soll bereits damit begonnen haben, das iPad 3 in die USA zu schicken. Laut der Frachtpapiere sollen die Lieferungen von Chengdu über Shanghai nach Chicago, New York und Los Angeles gehen. Beginnend am heutigen Sonntag sollen alle Lieferungen bis zum 09. März abgeschlossen sein. Der Insider spricht davon, dass der Auftraggeber besondere Geheimhaltungsbedingungen verlangt habe.

Eine weitere Quelle hat 9to5Mac mitgeteil, dass Apple eine iPad 3 Vorbestellung annehmen wird. Während Apple beim beim iPad 1 eine Vorbestellmöglichkeit anbot, gab es beim iPad 2 keine echte Vorbestellmöglichkeit. Beim iPad 3 soll Apple schon am 07. März oder kurz danach die Möglickeit “iPad 3 vorbestellen” ermöglichen. Beim iPhone 4S war es ähnlich: Vorstellung am 04. Oktober, Beginn der Vorbestellphase am 07. Oktober.

Weiter heißt es, dass Apple das iPad 2 WiFi als auch iPad 2 WiFi+3G als Einsteigergerät fortführen will. Genau wie derzeit beim iPhone 4S, iPhone 4, iPhone 3GS dürfte Apple das Vorgängermodell parallel zur neuen iPad-Generation anbieten. Das iPad 3 soll über ein Retina Dislpay, einen schnelleren Prozessor und ein verbessertes Kamerasystem verfügen.

Darüberhinaus ist Mark Gurman von 9to5Mac zu Ohren gekommen, dass Apple ein weiteres Produkt auf dem Event vorstellen wird. Dabei könnte es sich um ein AppleTV 3 mit neuem Prozessor und einer Abspielmöglichkeit von 1080p Videoinhalt handeln. Ähnliche Gerüchte keimten bereits vor Tagen auf, gleichzeitig sanken die AppleTV Lagerbestände. (Danke Kev, Chris und Andrea)

Kategorie: iPad

---
Wollt ihr in Sachen Apple News auch zukünftig immer "up to date" sein? Dann folgt uns einfach auf Twitter oder klickt den "Gefällt mir" Button auf der Macerkopf Facebook Seite. Natürlich darf es auch ein +1 bei Google+ sein. Bei App.net sind wir auch vertreten.
---

6 Kommentare

  • Maik

    Alle freuen sich auf das neue Ipad XD ich bin mit meinem erstmal noch ganz zufrieden. aber das appletv fehlt noch in meiner Sammlung :)

    26. Feb 2012 | 20:19 Uhr | Kommentieren
  • ÄSZED

    Habe zwar 2.Generation Apple TV, werde mir aber das neue Apple TV 3 aber auch kaufen, wenn es auch neue Features hat und nicht nur besseren Prozessor/iTunes in 1080p. Siri und Apps ohne Jailbreak für Apple TV wären echt klasse. Falls es eine Aktuallisierung von ATV gibt, denke ich aber schon das Siri dabei ist, weil ein besserer Prozessor nicht für eine Aktuallisierung genügt. Vielleicht gibt die Einladung für das Event ja schon Aufschluss.

    26. Feb 2012 | 21:02 Uhr | Kommentieren
  • Matze

    Ich hoffe auch auf das AppleTV 3 mit 1080i Auflösung, denn diese hat mich beim AppleTV 2 dazu bewogen es nicht zu kaufen.

    27. Feb 2012 | 6:59 Uhr | Kommentieren
  • Schicksal

    Mich stört es, dass alle Videos in iTunes sein müssen und iTunes z.B. keine .mkv nimmt. Somit hat sich das für mich wie schon bei v1 und v2 erledigt :(

    27. Feb 2012 | 8:27 Uhr | Kommentieren
  • c7k

    Da oben ist übrigens noch NRT als Ziel angegeben, sprich Tokyo.

    @Matze Wieso 1080i? Progressiv macht mehr Sinn!

    27. Feb 2012 | 11:10 Uhr | Kommentieren
  • Schokolade

    Also ich glaube das der Preis geringfügig höher ausfällt statt bisher. Aber bei Features wie Quad Core,LTE,Retina Display (und jetzt meine spekulationen), NFC support , min. 5 MP Kamera , Splitscreen um bis zu max. 4 Anwendungen zeitgleich bedienen zu können und Siri ,ist es seinen Preis allemal wert.
    Apple TV fehlt auch noch in meiner Sammlung.

    29. Feb 2012 | 17:02 Uhr | Kommentieren

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


+ 3 = acht

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Kontakt

Über dieses Formular könnt ihr direkt mit uns in Kontakt treten. Tipps, Gerüchte, Anregungen? Immer her damit.




Captcha: 4+1=? 

Facebook

Google+