iOS 7.1: Installationsdatei lässt sich vom iOS-Gerät löschen

13. Jan 2014 | 11:20 Uhr | 3 Kommentare

Vor wenigen Tagen gab Apple die dritte Betaversion zu iOS 7.1 zum Download frei. Eingetragene Entwickler können die Beta 3 über das Apple Dev Center oder OTA herunterladen. Mit dem ersten großen Update zu iOS 7 wird Apple die Leistung und Stabilität verbessern, Fehler beseitigen und kleinere und größere neue Funktionen implementieren. Hier, hier und dort könnt ihr euch über die Neuerungen informieren.

ios71b3_deinst

Eine weitere Neuerung, die mit iOS 7.1 Einzug erhält, ist die Möglichkeit für Anwender, die automatisch heruntergeladene iOS 7.1 Installationsdatei wieder zu löschen, ohne iOS 7.1 installieren zu müssen. Zur Erklärung: Falls ein iOS-Update nicht manuell über Einstellungen -> Allgemein -> Softwareaktualisierung heruntergeladen wird, so lädt das iOS-Gerät das Update automatisch im Hintergrund herunter, sobald das dieses mit dem Stromnetz verbunden ist und WiFi-Zugang hat. Eine automatische Installation erfolgt jedoch nicht. Diese muss der Anwender manuell anstoßen.

Es gibt allerdings Kunden, die aus welchen Gründen auch immer, nicht das neuste iOS-Update installieren möchten. Bis dato war es der Fall, dass das iOS-Update geladen wurde und je nach Gerät 1GB Speicherplatz auf dem Gerät belegte. Dieser Speicherplatz fehlte dem Anwender für Musik, Filme etc. und konnte nicht gelöscht werden. Sogar eine Klage wurde diesbezüglich bereits angestrebt.

Mit iOS 7.1 führt Apple die Möglichkeit ein, das automatisch geladene iOS-Update wieder vom Gerät zu löschen. Unter Einstellungen -> Allgemein -> Benutzung ist seit der iOS 7.1. Beta 3 das Update gelistet. Über diesen Menüpunkt kann das Update gelöscht werde. So scheffelt ihr je nach Gerät um die 1GB Speicherplatz wieder frei. Das klappt auch, wenn ihr das Update manuell heruntergeladen habt und die Installation noch nicht durchgeführt habt. Eine löbliche Neuerung für all Anwender, die das jüngste Update nicht installieren möchten. (Danke Daniel)

Kategorie: iPhone

---
Wollt ihr in Sachen Apple News auch zukünftig immer "up to date" sein? Dann folgt uns einfach auf Twitter oder klickt den "Gefällt mir" Button auf der Macerkopf Facebook Seite. Natürlich darf es auch ein +1 bei Google+ sein. Bei App.net sind wir auch vertreten.
---

3 Kommentare

  • Subjekt 0817

    Sinnvoller Schritt. Wird vor allem für Anwender eines 8 GB iPhone’s (4S 2013) sicher von großem Nutzen sein. Mich persönlich mit einem 32 GB 4s juckt es weniger aber doch auch gut zu wissen. Freue mich auf das iOS 7.1 Update!

    13. Jan 2014 | 11:31 Uhr | Kommentieren
  • Lloigorr

    Diese Neuerung war lange überfällig!

    13. Jan 2014 | 11:47 Uhr | Kommentieren
  • Jack68

    In den USA gibt es doch eine Klage gegen Apple, weil die unerwünschte Installationsdatei Platz auf dem Gerät verbaucht; das dürfte wohl die Reaktion sein.

    14. Jan 2014 | 8:10 Uhr | Kommentieren

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


3 × = fünfzehn

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Kontakt

Über dieses Formular könnt ihr direkt mit uns in Kontakt treten. Tipps, Gerüchte, Anregungen? Immer her damit.




Captcha: 2+1=? 

Facebook

Google+