icloud

Apple erweitert iCloud Markenrechte für AR- und VR-Systeme

| 19:33 Uhr | 0 Kommentare

Auf der WWDC stellte Apple das ARKit vor, mit dem Entwickler beeindruckende Augmented Reality Anwendungen für iOS-Geräte erstellen können. Doch mit dem Einsatz von iPhone und iPad sollen die Grenzen der erweiterten Realität noch nicht erreicht sein. Schon lange halten sich Gerüchte hartnäckig, die eine AR-Brille in Aussicht stellen. Nun wurde in Hongkong die Marke iCloud auch a

iCloud Backup verzeichnet Störung

| 7:04 Uhr | 0 Kommentare

Rund um die iCloud bietet Apple allerhand Services an. Hin- und wieder hat einer dieser Dienste einen „Schluckauf“ und funktioniert nicht richtig. Aktuell gibt es eine Störung beim iCloud Backup. iCloud Backup verzeichnet Störung Solltet ihr aktuell ein Problem mit dem iCloud Backup verzeichnen, so seid ihr nicht alleine. Apple informiert über seine iCloud Status-Seite, ob ein

Apple senkt Preis für 2TB iCloud-Speicher auf 9,99 Euro pro Monat – 1TB Option entfällt

| 8:52 Uhr | 3 Kommentare

Kurz nach der WWDC Keynote wird eine weitere Neuerung bekannt, die insbesondere Anwender freuen wird, die auf große iCloud-Speicherpläne setzen. Apple halbiert den Preis für 2TB iCloud-Speicher. Apple senkt Preis für 2TB iCloud-Speicher auf 9,99 Euro pro Monat Derzeit ist es so, dass Apple Anwender 5GB kostenlosen iCloud Speicher erhalten. Möchte man mehr Speicher nutzen, so w

Amazon Echo: Alexa unterstützt nun iCloud-Kalender

| 19:11 Uhr | 0 Kommentare

Darauf haben wir gewartet. Amazon hat heute bekannt gegeben, dass Alexa sich jetzt auch mit dem iCloud Kalender versteht. Umwege über den Google oder Microsoft Kalender sind somit nicht mehr notwendig, wenn ihr von eurem Echo wissen wollt was für ein Termin als nächstes ansteht. Alexa unterstützt iCloud Kalender Besser spät als nie, hat sich Amazon wohl bei dem nächsten Featur

iCloud-Sicherheit: Apple setzt anwendungsspezifische Passwörter voraus

| 22:22 Uhr | 0 Kommentare

Ab dem 15. Juni wird Apple anwendungsspezifische Passwörter voraussetzen, wenn die Zwei‑Faktor-Authentifizierung aktiviert ist. Somit wird ein spezielles Passwort benötigt, wenn eine Drittanbieter-Anwendung auf Daten bei Apple zugreifen will. Passwörter für Apps mit iCloud-Zugriff Apple schützt die iCloud-Daten schon länger mit einer zweistufigen Bestätigung und hat zudem die

iCloud.com erhält neuen Farbanstrich

| 15:14 Uhr | 2 Kommentare

Apples iCloud und deren Dienste könnt ihr nicht nur von den iOS-Geräten, dem Mac und PC aus nutzen, sondern auch von „überall“ direkt über den Web-Browser. iCloud.com aufrufen und schon könnt ihr auf Mails, Kontakte, Kalender, Fotos, iWork und Co. zugreifen. iCloud.com glänzt in dynamischem Blau Diejenigen, die die iCloud regelmäßig über iCloud.com nutzen, werden d

iCloud-Abo beendet: Apple entschuldigt sich für falsche Mails

| 18:37 Uhr | 0 Kommentare

In der abgelaufenen Woche hatten die Apple Server einen kleinen Schluckauf. Unter anderem ging es um die iCloud-Speicherpläne und Kunden wurden von Apple per Mail darüber informiert, dass ihr Abo beendet wurde. Zudem konnten Kunden nicht in andere Speicherpläne wechseln. Nun entschuldigt sich Apple für die Missverständnisse. Apple entschuldigt sich für irrtümliche Mails Grunds

Apple empfiehlt iCloud-Einstellungen nach iOS 10.3 Update zu prüfen

| 11:15 Uhr | 1 Kommentar

Vor etwas mehr als einer Woche hat Apple die finale Version von 10.3 für iPhone, iPad und iPod touch veröffentlicht. Das Update bringt allerhand neue Funktionen mit sich und zudem wurden zahlreiche Sicherheitslücken geschlossen. Mittlerweile liegt iOS 10.3.1 vor, welches sich um eine WiFi-Sicherheitslücke kümmert. Allerdings scheint sich rund um iOS 10.3 ein weiterer kleiner Bu

Apple kauft iCloud.net

| 13:11 Uhr | 1 Kommentar

Apple hat kürzlich die Domain iCloud.net gekauft. Damit geht eine der letzten iCloud Top-Level-Domains in den Besitz von Apple über. Apple kauft iCloud.net Wie nun bekannt wird, hat Apple die Domain iCloud.net gekauft. Die Domain, die mittlerweile auf Apple registriert ist, war zuvor die Heimat eines iCloud Social Networks. Dabei handelte es sich um einen Service zum Teilen vo

Online-Abfrage der iCloud-Aktivitätssperre: iPhone-Diebe haben Tool vermutlich ausgenutzt

| 8:45 Uhr | 0 Kommentare

Vor wenigen Tagen haben wir euch auf den Umstand aufmerksam gemacht, dass Apple die Möglichkeit zur Online-Abfrage der iCloud-Aktivitätssperre entfernt hat. Nun gibt es Hinweise darauf, warum sich Apple möglicherweise zu diesem Schritt entschieden hat. iPhone-Diebe haben Online-Tool vermutlich ausgenutzt Bis vor wenigen Tagen hatte Apple ein Online-Tool bereit gestellt, mit de

»