Sky Sport App Update für iPad – Sky Bar Finder für iPhone

| 9:33 Uhr | 2 Kommentare

skyUrsprünglich für den Deutschlandstart des iPad geplant, veröffentlichte Sky seine „Sky Sport App“ (kostenfrei) rechtzeitig zum Beginn der FIFA Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika. Die Entwickler versprachen „Alle 64 Spiele der FIFA WM 2010, die Fußball Bundesliga, UEFA Champions League, UEFA Europa League, DFB Pokal, ausgewählte Spiele der Premier League, Formel 1, GP2, NBA, Golf, DEL Eishockey, Tennis aus Wimbledon, die österreichische tipp3-Bundesliga und vieles mehr“. Für alle Sky Kunden ist die Sky Sport App bis Ende August kostenfrei. Doch die so hoch angepriesene Applikation brachte diverse Fehler und Probleme mit sich.

Unsere eigenen Beobachtungen und die Kritiken aus dem App Store zeigen, dass sich die Live Spiele nicht angucken ließen. Entweder begann der Live Stream überhaupt nicht oder brach nach kurzer Zeit ab. Auch die Eingabe der Sky Login Daten zeigte Fehler. Die App merkte sich die Daten einfach nicht. Am heutigen Tag hat Sky nachgebessert und soeben Version 1.0.1 veröffentlicht. Die Entwickler versprechen „Verbesserte Stabilität und Performance; Kürzere Ladezeiten, auch beim Umschalten der Kanäle und Verbesserte Fehlermeldungen“. Ein erster Kurztest zeigt allerdings, dass noch immer der Wurm im App steckt. Ein Sender, der aktuell das freie Formel 1 Training zeigen sollte, wirft folgende Fehlermeldung aus „Auf diesem Kanal wird momentan nicht gesendet„.

sky_app_problem

Für alle, die ähnliche Probleme mit dem App haben, bietet Sky ein weiteres App an. Mit dem „Sky Bar Finder“ (kostenlos) für das iPhnoe könnt ihr nach einer passenden Sky Bar in der Umgebung suchen, um euch das Live Programm von Sky angucken zu können. Vielleicht klappt dort die Übertragung.

2 Kommentare

  • Marcel

    Die hier beschriebenen Fehler kann ich gar nicht nachvollziehen. Die ersten zwei Tage brach das Bild nach exakt 15 Minuten ab und es war ein Neustart notwendig. Danach lief alles super. Auch die Logindaten wurden von vornherein gemerkt, sofern man „merken“ ausgewählt hat. Die Stäbilität des Streams bei schlechter WLAN Anbindung (z.B. im Garten) wurde in den Tagen nach Freigabe der ersten Version stetig verbessert. Es stimmt aber, dass Umschalten sehr lange dauert. Und manchmal hat man bis zu 1 Minute verzögerung im Stream, dann wieder kommt es vor, dass das Bild auf dem iPad aktueller (!) ist als auf dem TV. Insofern hoffe ich, dass das Update hier noch etwas nachbessert.

    25. Jun 2010 | 10:08 Uhr | Kommentieren
  • Stobia

    Ich kann als 1&1 Kunde mit einer Fritz!Box 7270 immer noch nichts empfangen mit dieser App. Auch die Version 1.01 bringt außer einer Fehlermeldung keinerlei Verbesserung. Es gibt also immer noch WLANs auf denen diese App funktioniert und noch genügend bei denen der Bildschirm weiterhin schwarz bleibt.
    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/sky-technik-allgemein/251216-der-sky-ipad-app-thread.html

    26. Jun 2010 | 15:03 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen