Siri Sprachsteuerung (iPhone 4S): ein paar kleine Tipps

| 16:17 Uhr | 0 Kommentare

Die Siri Sprachsteuerung ist ganz gewiss das Highlight des neuen iPhone 4S. Auch wenn Apple seinem neuen Smartphone weitere neue Innereien spendiert hat, dürfte Siri die Funktion sein, die bisher am intensivsten getestet wurde. Wir haben uns der Materie bereits hier, hier und hier gewidmet.

siri_tipps1
Siri ist in seiner jetzigen Form beeindruckend, das System besitzt allerdings noch erheblich Luft nach oben. In den kommenden Wochen, Monaten und Jahren wird Apple seine Sprachsteuerung sicherlich noch deutlich aufwerten und neue Kommandos und Funktionen hinzufügen. Die gängigsten Siri Funktionen könnt ihr aktuell über den Sprachbefehl „Hilfe“ oder durch das Antippen des kleinen „i“ neben dem „Wie kann ich behilflich sein?“ aufrufen.

siri_tipps7
Eins, zwei Tipps möchte ich euch im Umgang mit der Siri Sprachsteuerung noch mit an die Hand geben. Die Suchmaschine Wolfram|Alpha funktioniert bekanntermaßen nur im Englischen. Schade, wir können nur hoffen, dass diese Funktion schon bald in Deutsch verfügbar ist. Nutzt man für Siri die deutsche Sprache (Einstellungen -> Allgemein -> Siri -> Sprache -> Deutsch) so lassen sich z.B. einfache Mathematikaufgaben wie „5 + 4“ nicht berechnen. Stellt man die Sprache jedoch auf Englisch um, so bietet Wolfram|Alpha die passende Antwort. Dies klappt nicht nur bei der Mathematik so, auch für viele andere Fragen hält Wolfram|Alpha die passende Antwort parat.

siri_tipps3
Siri kann schell und einfach genutzt werden, um Telefonate zu starten oder an eine bestimmte Person Nachrichten zu versenden. Doch leider versteht Siri bei mir nicht jede Person, die auch unter Kontakte gespeichert ist. Die Schreibform und die Ausspracheform unterscheiden sich augenscheinlich zu stark. Ihr habt die Möglichkeit für jeden Kontakt auch eine Ausspracheform (Kontakte -> Name XY -> Bearbeiten -> Feld hinzufügen) zu hinerlegen. Schon versteht euch Siri deutlich präziser.

siri_tipps4
Der nächste Tipp hat ebenso mit den Kontakten zu tun. Entweder ihr speichert direkt über die Kontakte (Kontakte -> Name XY -> Bearbeiten -> Feld hinzufügen -> Zugehörige Person) bestimmte Zugehörigkeiten (Mütter, Vater, Ehepartner etc.) ab oder ihr lässt dies Siri machen. Auf das Kommando „Ruf meinen Bruder an“ fragt Siri, wer euer Bruder ist und merkt sich dies in den Kontakten. Genau so funktioniert es natürlich auch für die Eltern, Ehefrau etc.

siri_tipps5
Es gibt zwei Möglichkeiten Siri beim iPhone 4S zu benutzen. Die erste Möglichkeit besteht im Drücken und Halten der Home-Taste und die zwei Möglichkeit besteht in der Option, das Telefon ans Ohr zu halten (Einstellungen -> Allgemein -> Siri -> Sprechen). Die zweite Möglichkeit eignet sich besonders, um eleganter mit Siri zu kommunizieren. Ich denke da an größere Personenansammlungen und die entsprechende Geräuschkulisse.

Kategorie: iPhone

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen