iPhone und iPad bei US Teenagern nach wie vor sehr beliebt

| 15:22 Uhr | 0 Kommentare

Apples iPhone und iPad sind bei US Teenagern nach wie vor sehr beliebt. Dies zeigt eine jüngste Analyste von Piper Jaffray Analyst Gene Munster. 55 Prozent aller Teenager in den USA besitzen ein iPhone. Vor einem Jahr waren es „nur“ 40 Prozent und im Frühjahr 2013 besaßen 48 Prozent aller US-Teens ein iPhone.

teens_us_umfrageokt2013

Blickt man nun auf das die Kaufabsichten bzw. auf das zukünftige Geräte, für welches sich Teenager entscheiden, so liegt das iPhone derzeit mit 65 Prozent ganz vorne. 24 Prozent werden als nächstes ein Android-Smartphone kaufen, auf BlackBerry setzen gerade mal 1 Prozent, 7 Prozent entscheiden sich für ein anderes Smartphone und 4 Prozent werden kein Smartphone kaufen.

Blicken wir auf Tablets. 56 Prozent aller Teens besitzen ein Tablet. Vor einem Jahr waren es 44 Prozent und im Frühjahr dieses Jahres 51 Prozent. Tendenz steigend. 60 Prozent besitzen derzeit ein 9,7″ iPad, 8 Prozent verfügen über ein iPad mini, 23 Prozent nennen ein Android-Tablet ihr eigen und 9 Prozent besitzen ein Kindle Fire.

In den kommenden 6 Monaten gedenken 52 Prozent der US Teenager ein 9,7″ iPad zu kaufen, 12 Prozent werden sich für ein iPad mini entscheiden, 28 Prozent wollen sich ein Android-Tablet anschaffen und 8 Prozent ein Kindle Fire. (via)

Kategorie: iPhone

Tags: , , , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen