iOS 7.0.3 soll am 18. Oktober erscheinen

| 15:01 Uhr | 0 Kommentare

Noch diese Woche soll das nächste iOS-Update folgen. Für kommenden Freitag (18. Oktober 2013) wird iOS 7.0.3 prognostiziert, so zumindest die jüngsten Gerüchte. Mitte September hatte Apple kurz vor dem iPhone 5S und iPhone 5C Verkaufsstart hatte Apple die finale Version von iOS 7.0 freigegen. Parallel dazustellte Apple iOS 7.0.1 für iPhone 5S und iPhone 5C bereit.

ios703_silent_callNachdem sich erste Fehler in iOS 7 gezeigt hatten und unter anderem die Lockscreen-Sperre umgangen werden konnte, gab Apple iOS 7.0.2 für alle kompatiblen Geräte frei. Doch auch in iOS 7.0.2 zeigten sich schnell kleine Fehler. So gibt es insbesondere beim iPhone 4S WiFi-Probleme, Bluescreens, iMessage-Unregelmäßigkeiten und abermals einen Weg den Sperrbildschirm zu umgehen.

Von unseren österreichischen Nachbarn gibt es nun Hinweise, dass Apple iOS 7.0.3 in vier Tagen freigegeben wird. So informiert ein Mobilfunkanbieter seine Mitarbeiter darüber, dass Apple in Kürze mit iOS 7.0.3 einen sogenannten Silent-Bug beseitigen wird, bei dem sich nach erfolgreichen Verbindungsaufbau die Gesprächspartner nicht hören. Welche weiteren Verbesserungen iOS 7.0.3 mit sich bringen wird, ist nicht klar. In erster Linie dürfte sich Apple um Fehler kümmern.

Auch an iOS 7.1 wird Apple längst arbeiten. Dieses erwartet wird parallel zum Verkaufsstart von iPad 5 und iPad mini 2 erwartet. Am 22. Oktober dürfte Apple seine iPad-Familie erweitern. (via)

Kategorie: iPhone

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen