Apple patentiert Fernsteuerung für iPhone Kamera

| 7:35 Uhr | 1 Kommentar

Die US Patentbehörde hat am Dienstag Apple ein neues Patent für die iPhone Kamera zugesprochen. Es ermöglicht die Kontrolle der Kamerafunktionen von iPhone und iPod per Fernsteuerung über WiFi oder Bluetooth.

iphone5s_kamera

Damit würden sich nicht nur eine ganze Reihe von Einstellungen bedienen lassen, sondern das System übernimmt quasi die Komplettsteuerung der Handheld-Kamera und gibt dem Nutzer darüber hinaus noch Rückmeldung über die Ergebnisse mittels eines eigenen Displays, auf dem man sogar die Bilder nachträglich bearbeiten kann.

apple patent kamera fernsteuerung 2014 - 1

Ähnliches Zubehör ist schon auf dem Markt; was das neue Patent auszeichnet, ist die schiere Bandbreite an Funktionen. Zentrale Komponente ist das Infosystem zum Kamerastatus. Wenn der Nutzer beispielsweise ein Foto oder Video aufgenommen hat, gibt die Einheit Infos über Lichtverhältnisse und andere Eigenschaften aus. Man muss letztendlich sein Smartphone nicht mehr in die Hand nehmen, um Fotos zu machen.

apple patent kamera fernsteuerung 2014 - 2

Ebenso kommuniziert die Fernsteuerung mit der Kamera-App, was es unter anderem ermöglicht, das Bildmaterial nachträglich extern zu bearbeiten. Dazu stehen verschiedene Ansichtsmodi zur Verfügung.

Das Patent „Systeme und Methoden für eine Kamera-Fernsteuerung“ wurde schon im Jahr 2009 angemeldet und erhielt nun die Nummer 8.675.084. Sollte es tatsächlich umgesetzt werden, könnte Apple damit ein überzeugendes Komplettpaket zur Kamerafernsteuerung anbieten, das in dieser Form noch nicht auf dem Markt ist. (via)

1 Kommentare

  • e876zh239

    Sowas könnte ja in einer evtl. erscheinenden iWatch gut verwendet werden.

    19. Mrz 2014 | 12:53 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen