iPhone 6: Weitere Hinweise auf 1.810mAh Akku beim 4,7“ Modell

| 10:45 Uhr | 6 Kommentare

Die Gerüchteküche rund um das iPhone 6 köchelt munter weiter. Wie wird das Geräte exakt aussehen? Welche Features sind an Bord und wird Apple tatsächlich ein 4,7“ und 5,5“ Modell anbieten. Eine dieser vielen Fragen dreht sich unter anderem um den Akku des iPhone 6.

iphone6_akku_1810

Bei einem größeren Display und einem größeren Gehäuse sollte man meinen, dass Apple auch einen größeren Akku verbaut. Davon gehen wir auch fest aus. Mitte Juli tauchte ein mutmaßlicher iPhone 6 Akku auf, der zum 4,7“ Modell gehören soll. Unter anderem war auf diesem 1.810mAh und 4,35V zu lesen. Wenige Tage später hielt ein Analyst dagegen und sprach von einem 2.100mAh Akku beim kleineren iPhone 6. Dies konnte er allerdings nicht anhand eines Beweisfotos belegen.

Nun zeigt sich abermals ein 1.810mAh Akku. Auf diesem ist neben der Kapazität und der 4,35V auch ein Apple Logo sowie verschiedene Apple-typische Modellnummern zu sehen. Wenn ihr uns fragt? Die Fotos sehen schon ziemlich echt aus, so dass wir davon ausgehen, dass im 4,7“ iPhone 6 ein 1.810mAh Akku landet.

iphone6_akku_1810_2

Allgemein wird damit gerechnet, dass Apple am 09. September das neue iPhone 6 bzw. die zwei neuen iPhone 6 Modelle (4,7″ und 5,5″) vorstellt. Unter der Haube wird Apple einen A8-Chip, ein verbessertes Kamerasystem, ein leistungsfähigeren LTE- und WiFi-Chip sowie ggfs. NFC verbauen. (via)

Kategorie: iPhone

Tags: ,

6 Kommentare

  • Mrhpunkt

    Hoffentlich Stimmen eher die Gerüchte über einen Akku von 2100 mAh fürs 4,7er…
    Bei einem so kleinen Sprung auf 1810 mAh bei einer Vergrößerung des Displays wird die Akkulaufzeit wohl kaum besser…

    17. Aug 2014 | 11:24 Uhr | Kommentieren
    • Fuchsschwanz

      Da muss man abwarten. Wenn apple den A8 verbaut, welcher im 20nm Verfahren gefertigt wird, spart das auch .apple wird, denke ich mal, ios auch so weit anpassen, dass keine unnötigen “ energiefresser“ laufen. Auch beim Display sollte man einfach mal abwarten. Es ist nämlich gar nicht gesagt, dass apple das identische Display vom 5s verbaut.

      17. Aug 2014 | 11:58 Uhr | Kommentieren
  • Mrhpunkt

    Selbst dann wäre mir ein größerer Akku lieber..
    Ein Akku darf auch gerne mal 2 Tage oder einen Tag mit länger Zugfahrt aushalten..

    17. Aug 2014 | 12:45 Uhr | Kommentieren
  • Ray

    Alle jammern immer über die Akkulaufzeiten…
    Das ist ein Smartphone. Im Grunde, ein kleiner Computer. Wer Ultra-Akkulaufzeiten will, soll sich eins der älteren Nokia Modelle kaufen.
    Klar ist es störend, wenn der Akku nach 2 Tagen oder einem mit Dauernutzung. Lässt man es einfach liegen, hält es auch gute 5-7 Tage durch. Aber man will es ja benutzen… und das kostet Strom.

    17. Aug 2014 | 13:13 Uhr | Kommentieren
    • Ray

      Klar ist es störend, wenn der Akku nach 2 Tagen oder einem mit Dauernutzung *leer ist.

      17. Aug 2014 | 13:14 Uhr | Kommentieren
  • Besserwisser

    Wie man auf dem Foto sieht hat der Akku 3,82 V!! und wird mit 4,35 V geladen…

    18. Aug 2014 | 11:39 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen