Apple veröffentlicht neue HomePod-Firmware

| 15:45 Uhr | 0 Kommentare

Im Juni vorgestellt, sollte der intelligenten Apple Lautsprecher namens HomePod eigentlich im Dezember dieses Jahren auf den Markt kommen. In November zog Apple allerdings erst einmal die Reißleine und gab zu verstehen, dass der Hersteller etwas mehr Zeit benötigt und sich der Verkaufsstart bis Anfang 2018 verschiebt. Ob dies nun Januar oder Februar oder später bedeutet, bleibt abzuwarten. Nun gibt es für HomePod-Tester zunächst einmal eine neue Firmware.

Neue HomePod-Firmware ist da

Apple hat gestern nicht nur iOS iOS 11.2.1 und tvOS 11.2.1 sowie die Beta 1 zu iOS 11.2.5, tvOS 11.2.5 und watchOS 4.2.2 veröffentlicht, sondern auch eine neue Firmware für den HomePod bereit gestellt.

Aktuell testet Apple den HomePod intern, so dass verschiede Mitarbeiter bereits Zugriff auf diesen haben und das Gerät in den heimischen vier Wänden testen können. Die Entscheidungen rund um die verbauten Komponenten dürften längst abgeschlossen sein. Wir gehen davon aus, dass es Verbesserungsbedarf bei der Software gibt.

Apple ist fleißig und hat auf den Weg zur finalen HomePod-Version für Endverbraucher nun eine weitere HomePod Beta-Firmware für Tester veröffentlicht. Welche Verbesserungen diese neue Firmware allerdings mit sich bringt, ist nicht überliefert. Ein paar Wochen werden noch vergehen, bis der HomePod auf den Markt kommt.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.