„Right to Repair“: Das Recht auf Ersatzteile und Reparaturanleitungen soll in Kalifornien eingeführt werden

| 22:22 Uhr | 0 Kommentare

Hersteller von Unterhaltungselektronik sehen es gar nicht gerne, wenn die Nutzer ihre Hardware selber reparieren. Dementsprechend wird es den Käufern nicht einfach gemacht, selber Hand anzulegen. Seit längerem sind in den USA Gesetzesvorlagen in Arbeit, die den Kunden ein Recht auf die selbstständige Reparatur gewährleisten sollen. Das kalifornische Parlamentsmitglied Susan Talamantes Eggman gab nun bekannt, dass bald auch in Kalifornien ein entsprechendes Reperaturgesetz eingeführt werden soll.

Bild: iFixit

„Right to Repair“

Wie viele andere Hersteller, gestaltet auch Apple den Bezug von originalen Ersatzteilen nicht einfach. Diese sind nur autorisierten Apple Service Provider oder Apple Reseller zugänglich. Somit müssen sich die Kunden an spezielle Reparatur-Anbieter wenden, um ein defektes Gerät zu reparieren. Dies soll sich bald in Kalifornien mit dem „Right to Repair“-Gesetz ändern. Sollte die Gesetzesvorlage genehmigt werden, müssen ansässige Hersteller nicht nur Reparaturanleitungen zur Verfügung stellen, sondern auch gewährleisten, dass Ersatzteile und benötigte Werkzeuge frei zu erwerben sind.

In der Vergangenheit machte sich unter anderem der US-Bundesstaat New York für ein solches Gesetz stark, wogegen sich Apple und andere Hersteller gesträubt hatten. So wäre es wichtig, dass Reparaturen nur von qualifizierten Fachleuten durchgeführt werden, andernfalls könnte es zu Sicherheitsrisiken kommen. Für die Befürwortung eines solchen Gesetzes kämpft die „Digital Right to Repair Coalition“, die durchaus das finanzielle Interesse der Unternehmen sieht.

Mittlerweile haben sich 17 US-Bundesstaaten für ähnliche Regelungen entschieden. Der Unmut der Hersteller bei der Aussicht, dass auch Kalifornien bald ein entsprechendes Gesetz einführen will, ist natürlich groß. Immerhin sind hier eine Reihe namhafter Technikkonzerne, allen voran Apple, beheimatet. Susan Talamantes Eggman ist jedoch überzeugt, dass ihr Gesetzentwurf bald umgesetzt werden wird.

Kategorie: Allgemein

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone XR bestellen

Hier informieren

iPhone XR bei der Telekom
iPhone XR bei Vodafone
iPhone XR bei o2

JETZT: iPhone XR bestellen