reparatur

„Right to Repair“: Das Recht auf Ersatzteile und Reparaturanleitungen soll in Kalifornien eingeführt werden

| 22:22 Uhr | 0 Kommentare

Hersteller von Unterhaltungselektronik sehen es gar nicht gerne, wenn die Nutzer ihre Hardware selber reparieren. Dementsprechend wird es den Käufern nicht einfach gemacht, selber Hand anzulegen. Seit längerem sind in den USA Gesetzesvorlagen in Arbeit, die den Kunden ein Recht auf die selbstständige Reparatur gewährleisten sollen. Das kalifornische Parlamentsmitglied Susan Tal

Apple startet iPhone 5C Displayreparatur in Retail Stores

| 16:34 Uhr | 0 Kommentare

In der vergangenen Woche kam das Gerücht auf, dass Apple ab dieser Woche defekte bzw. zerbrochene iPhone 5C Displays in den eigenen Retail Stores repariert bzw. austauscht. Kaum ausgesprochen hat Apple dies nun in die Tat umgesetzt. Aktuell wird das Angebot nur in den USA angeboten, dürfte auf kurz oder lang aber auch international eingeführt werden. Anwender, die ein defektes

iPhone 5S/5C: Diese Werkzeuge nutzt Apple für die Reparatur

| 15:40 Uhr | 0 Kommentare

Im Rahmen einer Service-Offensive hat Apple unter anderem auch die Art und Weise der iPhone Reparatur überarbeitet. Kam ein Kunden bisher in einen Apple Store, um ein defektes iPhone-Display reparieren zu lassen, erhielt er direkt ein Austauschgerät. Das defekte Gerät wurde zentral von Apple repariert und generalüberholt, gelangte jedoch nicht zurück in die Hände des Kunden. M

iPhone 5S und iPhone 5C: Apple tauscht defekte Displays in Kürze vor Ort

| 15:01 Uhr | 3 Kommentare

Bereits seit längerem plant Apple seinen eigenen Service zu verbessern. Dazu gehört unter anderem, dass bestimmte Reparaturarbeiten direkt vor Ort in den jeweiligen Stores durchgeführt werden. Wie nun zu vernehmen ist, bereitet Apple derzeit intensiv die Hardware-Reparatur von iPhone 5S und iPhone 5C vor Ort vor. Zukünftig wird das Personal in den Retail Stores in der Lage sein

Neue Apple Reparatur Bedingungen starten ab Juni

| 19:45 Uhr | 6 Kommentare

Vor knapp zwei Wochen berichteten wir davon, dass Apple größere Veränderungen an seinem Support Service plant, der sowohl Kunden als auch Apple einen Vorteil bring soll. Es hieß, dass Apple zu einem internen Meeting geladen und das technische Personal über die Veränderungen informiert habe. Unter anderem soll es Änderungen geben, wie Apple zukünftig mit defekten iPhones umgeht

Apple kontrolliert Komponentenpreise, iPhone 5 Reparaturpreise nach wie vor hoch

| 22:01 Uhr | 8 Kommentare

Die Analysten von MarketWatch haben sich den Reparaturpreisen beim iPhone 5 angenommen und stellen die Frage, warum diese so hoch liegen. In dem Bericht heißt es, dass Apple für den Austausch eines defekten Displays 229 Dollar berechnet. Dies ist ein höherer Betrag als Apple für ein iPhone 5 mit Vertrag in den USA (199 Dollar) kassiert. Gleichzeitig ist es ein Drittel des Preis

Apple autorisiert Telekom für iPhone 4 Reparatur

| 14:14 Uhr | 1 Kommentar

Bis dato behielt sich Apple vor, iPhone 4 Reparaturen für Kunden der Deutschen Telekom selbst durchzuführen. Nicht nur das aktuelle iPhone Modell, sondern auch die bisherigen drei Generationen könnten nur über den Mobiltelefonhersteller Apple repariert werden. Für Reparaturen außerhalb der Garantieabdeckung verlangt Apple, egal um welches iPhone sich handelt, 210,90 Euro. Sturz

Apple tauscht defekte Festplatten im MacBook

| 17:45 Uhr | 0 Kommentare

MacBook Käufer aus den Jahren 2006 und 2007 sollten jetzt hellhörig werden, denn Apple hat für MacBook Kaufer aus den genannten Jahren ein weltweites Reparaturprogramm ins Leben gerufen. In dem Support-Dokument heißt es: „Falls Sie Ihr MacBook in der angegebenen Zeitspanne gekauft haben und auf dessen Bildschirm ein blinkendes Fragezeichen angezeigt wird, bringen Sie das

iPhone XS bestellen

Hier informieren

iPhone XS bei der Telekom
iPhone XS bei Vodafone
iPhone XS bei o2

JETZT: iPhone XS bestellen