Apple Music: Support für Android-Tablets kündigt sich an

| 6:57 Uhr | 0 Kommentare

Apple testet derzeit eine neue Version der Apple Music App für Android-Geräte. Anstelle des versteckten Navigations-Menüs kommt jetzt die von iOS gewohnte Navigationsleiste zum Einsatz. Weiterhin passt sich die Beta-Version 2.7.0 bei Tablets auf den vergrößerten Anzeigebereich an, ähnlich wie es bei dem iPad der Fall ist.

Apple Music für Android

Apple bietet nicht viele Apps für fremde Betriebssysteme an. Apple Music ist so eine App, die nicht nur für iOS und macOS angeboten wird, sondern auch für Android verfügbar ist. Nachdem Apple gerade erst Apple Music fit für Android Auto gemacht hat, sind nun Tablets an der Reihe. So zeigt sich bei größeren Displays mit dem jüngsten Beta-Update für Android nun eine neu organisierte Oberfläche, die zusätzliche Wiedergabelisten, Alben, vorgestellte Künstler und mehr zeigt.

Nicht nur für Tablets gibt es das neue Navigationsmenü in der unteren Leiste, welches wir schon von der iOS-App kennen. Hier werden nun die Kategorien „Mediathek, Für dich, Entdecken und Radio“ aufgeführt. Im Gegensatz zu iOS befindet sich auf Android die Suche weiterhin in der rechten oberen Ecke. Zuvor benutzte die Android-App ein links zusammenklappbares Menü für die Navigation. Somit passt sich die Android-App der iOS-Version erneut ein wenig mehr an.

Zuletzt hatte Apple neben der Unterstützung von Android Auto auch zahlreiche weitere Funktionen implementiert, die für iOS schon länger verfügbar sind. So können Android-Nutzer seit Apple Music 2.6.0 auch eine Suche anhand von Song-Texten vornehmen, aktualisierte Künstlerseiten besuchen und die neue wöchentliche Playlist „Freunde‑Mix“ nutzen.

Um auf die neue Beta zugreifen zu können, müssen Nutzer der Apple Music Beta Google Group beitreten. Nach der Annahme sollte die Software über den Google Play Store verfügbar sein (via Pixel Spot)

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.