2019er iPhones: Dank neuer OLED-Technologie dünner und leichter

| 17:45 Uhr | 2 Kommentare

Auch wenn der normale Anwender davon nichts bekommt, laufen die Vorbereitungen auf die 2019er iPhone-Modelle bereits seit geraumer Zeit. Die meisten Hardware-Entscheidungen sind längst getroffen und in rund neun Monaten werden wir Apples Entscheidungen zu Gesicht bekommen. Ein Gerücht besagt, dass Apple auf eine neue OLED-Technologie setzen wird.

2019er iPhones sollen dünner und leichter werden

ETNews (via 9to5Mac) beruft sich auf die Apple Zulieferkette und berichtet, dass mindestens ein 2019er iPhone-Modelle auf Grund einer neuen OLED-Display-Technologie dünner und leichter werden sollen. Demnach wird der Hersteller touch-integrierte OLED-Panele verbauen, die sich von der Konstruktion von den aktuellen iPhone-Displays unterscheidet.

Die aktuellen iPhone-Displays nutzen separate touch-sensitive Schichten auf dem eigentlichen Display. Mit der Integration der Touch-Sensivität in das OLED-Display würden dieses dünner und leichter. Die neue Technologie soll von Samsung gefertigt werden.

Samsung Display will supply touch-integrated flexible organic light emitting diode (OLED) panels to Apple’s iPhone. It is a Samsung OLED called ‘Y-OCTA’. It’s the first time Apple has applied touch-integrated displays to the iPhone […]

According to industry sources today, Apple decided to apply touch-integrated flexible OLED panels to the new iPhone and commissioned the development and manufacturing from Samsung Display. Samsung Display recently entered into partnerships with related companies to develop parts and materials to make the displays.

In dem Bericht heißt es, dass die neue Technologie für die 2019er iPhone-Modelle bereit sei. Allerdings könnte es zu Lieferengpässen kommen, so dass sich Apple dazu entscheiden könnte, diese Technologie nur bei einem Modell zum Einsatz zu bringen.

Kategorie: iPhone

Tags:

2 Kommentare

  • Sacantus

    Wie wäre es denn mal wenn die Telefone nicht dünner werden würden und einfach mal der Akku dicker wird? Ein Akku der bei normaler Nutzung zwei Tage hält, wäre in meinen Augen ein kleines Killer-Feature.

    13. Dez 2018 | 9:19 Uhr | Kommentieren
    • MrUNIMOG

      Die Telefone sind seit 2014 (iPhone 6) ausschließlich DICKER geworden.
      iPhone X und XS sind dicker als das iPhone 5/5s/SE.
      Das XR ist sogar fast so dick wie das 5c.

      14. Dez 2018 | 22:15 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.