Nach Apple-Übernahme: Shazam-App ist jetzt werbefrei

| 22:55 Uhr | 1 Kommentar

Vor rund drei Monaten hat Apple angekündigt, dass die Shazam-App zukünftig komplett werbefrei sein wird. Anwender, die die Shazam ab nutzen, werden feststellen, dass die Werbung innerhalb der App mittlerweile verschwunden ist.

Shazam-App ist jetzt werbefrei

Vor einem Jahr hat Apple bekannt gegeben, dass man die Musikexperten von Shazam Entertainment Limited“ übernommen hat. Wie es bei einer Übernahme dieser Größenordnung durchaus normal ist, haben sich zunächst die Behörden mit Materie auseinandergesetzt und im September 2018 grünes Licht für die Übernahme gegeben.

Kurz darauf schloss Apple die Übernahme ab und versprach, dass die Shazam-App bald komplett werbefrei sein wird. Dies ist ab sofort der Fall. Mit dem Verzicht auf Werbung – so Apple – soll jeder ohne Unterbrechung das Beste aus Shazam genießen können.

Die Shazam App wurde mittlerweile über 1 Milliarde Mal heruntergeladen und User nutzen die Shazam App jeden Tag über 20 Millionen Mal, um Songs zu identifizieren. Neben Songs, kann die App übrigens auch Video- und gedruckte Inhalte erkennen.

‎Shazam
‎Shazam
Preis: Kostenlos

Nachdem ihr die Shazam-App geöffnet habt, steht euch mittig ein Shazam-Button zur Verfügung. Mit diesem startet ihr die Musik-Erkennung. Falls euch das Thema näher interessiert, so haben wir euch ein Video eingebunden, welches intensiver auf die Shazam-Technologie eingeht.

Kategorie: App Store

Tags:

1 Kommentare

  • Instinct23

    Warum existiert dann noch Shazam Encore für 3,99 im App Store?
    Hat ja keine Daseinsberechtigung mehr oder?

    18. Dez 2018 | 17:12 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 11 / 11 Pro bestellen

Hier informieren

iPhone 11 / 11 Pro bei der Telekom
iPhone 11 / 11 Pro bei Vodafone
iPhone 11 / 11 Pro bei o2

JETZT: iPhone 11 bestellen