Apple erfreut sich großer Loyalität: 91% der iPhone Nutzer bleiben dem Hersteller treu

| 21:41 Uhr | 0 Kommentare

Consumer Intelligence Research Partners (CIRP) befragte 500 Verbraucher in den USA, die im dritten Quartal 2018 ein neues oder gebrauchtes Smartphone aktiviert haben und stellte fest, dass 91 Prozent der iOS-Nutzer der iPhone-Marke treu geblieben sind.

Loyalität: iOS könnte Android bald überholen

Loyale Kunden sind ein besonders wichtiger Faktor für Hersteller. Sie sind eine Nenngröße, auf die Unternehmen bauen, wenn ein neues Produkt geplant wird. Loyalität bringt den Mut zu neuen Ideen und somit können wir uns hoffentlich bald auf viele innovative Smartphones freuen. Denn sowohl iOS als auch Android liegen derzeit auf dem höchsten jemals erreichten Niveau, wenn es um die Treue der Nutzer geht.

Während sich 91 Prozent der befragten iPhone-Nutzer erneut für ein iPhone entschieden haben, liegt Android knapp vor Apple. Dass Android etwas besser abschneidet, ist kein ungewöhnliches Bild. Googles Betriebssystem lag in der Vergangenheit öfters knapp vor iOS, was wahrscheinlich aufgrund der großen Auswahl an verfügbaren Smartphones zustande kommt. Der Trend deutet jedoch darauf hin, dass iOS 2019 im Loyalitäts-Wettbewerb an Android vorbeiziehen könnte.

Mike Levin, Partner und Mitbegründer von CIRP, ist von beiden OS-Systemen beeindruckt und hat auch eine Erklärung für die treue Kundschaft:

„Beide Systeme haben in den letzten Quartalen eine steigende Loyalität gezeigt, da die Kunden mit den Funktionen und der Konsistenz ihres Betriebssystems vertraut geworden sind. Das Erlernen eines neuen Betriebssystems erfordert Aufwand, so dass immer weniger Kunden die Notwendigkeit eines Wechsels gefunden haben. Dies, gepaart mit der Qualität und Zuverlässigkeit neuer Smartphones, dürfte zu den längeren Upgrade-Zyklen beitragen, die wir erleben.“

Ein weiterer Akteur – das Windows Phone – ist mittlerweile von der Bildfläche nahezu verschwunden, was nicht zuletzt daran liegt, dass Microsoft schon bald den Support für die Windows Smartphones einstellen wird. (via 9to5Mac)

Kategorie: iPhone

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.