iOS 12.2 Beta 6 unterstützt AirPower – Verkaufsstart in Kürze?

| 19:01 Uhr | 0 Kommentare

Auch wenn Apple erst in der kommenden Woche zur ersten Keynote des Jahres lädt, ist diese Woche schon ziemlich turbulent. Gestern wurden neue iPads präsentiert und die Beta 6 zu iOS 12.2 veröffentlicht. Heute präsentierte Apple den iMac 2019 sowie eine Initiative zur Förderung kritischen Denkens. Morgen könnte der iPod touch (7. Generation) das Licht der Welt erblicken. Gleichzeitig wird bekannt, dass die aktuelle Beta zu iOS 12.2 Apples Ladematte AirPower unterstützt.

iOS 12.2 Beta 6 unterstützt AirPower

AirPower wurde zwar schon Ende 2017 parallel zur Präsentation des iPhone X angekündigt, bis heute hat es die drahtlose Ladematte jedoch nicht in die Verkaufsregale geschafft. Das Ende ist in Sicht und so könnte AirPower in Kürze offiziell in den Handel gelangen.

In den Tiefen des Programmcodes der iOS 12.2 Beta 6 gibt es neue Anzeichen. 9to5Mac ist aufgefallen, dass die neue Beta bedeutsame Änderungen der Komponenten, die für das drahtlose Laden verantwortlich sind, mit sich bringt. Unter anderem wurde der Code angepasst, der dafür verantwortlich ist, zu erkennen, dass zwei Geräte gleichzeitig auf einer Ladematte geladen werden.

Laut Apple kann AirPower bis zu drei Geräte gleichzeitig laden. Auf dem Gerät mit dem größten Display, wird der Akkustand für alle Geräte angezeigt. Zudem wird eine kurze 3D Animation zum Start des Ladevorgangs gezeigt.

Zuletzt war uns auch zu Ohren gekommen, dass AirPower in die Massenproduktion geht. Passt irgendwie alles zusammen und so könnte AirPower in Kürze tatsächlich seinen Verkaufsstart feiern. Gleichzeitig warten wir auch noch auf die AirPods 2 mit „Hey Siri“-Funktion. Wir gehen davon aus, dass Apple AirPower und die AirPods 2 gemeinsam auf den Markt. Der Verkaufsstart wird nach der Freigabe von iOS 12.2 und somit frühestens kommende Woche erfolgen.

Fraglich ist nur, ob Apple die AirPods 2 sowie AirPower vorab per Pressemitteilung ankündigt (so wie die neuen iPads und den iMac 2019) oder am kommenden Montag im Rahmen der Keynote thematisiert.

Kategorie: iPhone

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.