iOS 12.2 kommt spätestens nächste Woche

| 17:44 Uhr | 0 Kommentare

Apple hat am heutigen Tag die neuen AirPods 2 präsentiert (hier im Apple Online Store). Aus den Informationen zur zweiten AirPods-Generation geht hervor, dass Apple spätestens in der kommenden Woche die finale Version von iOS 12.2, watchOS 5.2 sowie macOS 10.14.4 veröffentlichen wird.

iOS 12.2 in Kürze

Apple hat die AirPods 2 heute nicht nur vorgestellt, sondern auch direkt die Bestellmöglichkeit freigegeben. Kunden, die sich direkt für den Kauf entschieden haben, bekommen die AirPods 2 Anfang nächster Woche ausgeliefert.

Bis zur Auslieferung der AirPods 2 wird Apple die finale Version von  iOS 12.2, watchOS 5.2 sowie macOS 10.14.4 freigeben. Warum sind wir so sicher? Ganz einfach. Aus den Fußnoten zur Beschreibung der neuen AirPods 2 geht hervor, dass ein iCloud Account und macOS 10.14.4, iOS 12.2 oder watchOS 5.2 erforderlich sind.

Montag lädt Apple zur Keynote nach Cupertino. Parallel dazu wird Apple vermutlich die finale Version der genannten Systeme freigeben, damit die AirPods parallel zur Auslieferung auch genutzt werden können.

Bei den AirPods 2 setzt Apple unter anderem auf einen neu entwickelten H1-Chip, der die „Hey Siri“-Funktion, ein verbesserte Leistungseffizient, längere Gesprächszeiten, eine niedrigere Latenz etc. ermöglicht. Kunden können sich zudem für ein optionale drahtloses Ladecase entscheiden.

Kleiner Funfact noch am Rande: Die 30 Prozent niedrigere Latenzzeit bei Spielen wurden bei Tests mit Tomb of the Mask v1.6 und Doodle Jump v2.76.4 ermittelt. 

Kategorie: iPhone

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.