Apple verstärkt iPhone-Produktion in Indien

| 7:11 Uhr | 0 Kommentare

Wie The Economic Times berichtet, hat Apple die iPhone-Produktion in Indien ausgeweitet. Neben dem iPhone SE und iPhone 6s soll nun auch das iPhone 7 in Indien für den lokalen Markt hergestellt werden. Somit erweitert Apple sein „Made in India“-Portfolio und bestätigt die Absicht, das Land als Produktionsstandort zu verstärken. Passend hierzu meldet Bloomberg, dass Foxconn in Indien das iPhone X und XS produzieren will.

Apple zieht es nach Indien

Wie Apple bestätigt, produziert Wistron bereits seit Anfang März das iPhone 7 in seinem Werk am Rande von Bengaluru. Somit stellt der taiwanesische Auftragsfertiger nun das iPhone SE, 6s und 7 für Indien vor Ort her, was Apple eine konkurrenzfähigere Preispolitik in dem Land ermöglichen könnte. Experten vermuten jedoch, dass Apple auf eine generelle Preissenkung verzichten wird und sich stattdessen auf aggressivere Verkaufs- und Marketing-Aktionen konzentrieren wird.

Der iPhone-Hersteller soll sich seit einiger Zeit mit der indischen Regierung im Austausch befinden und sucht nach Möglichkeiten, in dem Land in einem größeren Stil zu produzieren. So hieß es zuletzt, dass entsprechende Gespräche mit Foxconn geführt werden, die sich auf das aktuelle iPhone-Lineup beziehen. Die Information stammte direkt von der indischen Regierung, wurde von der lokalen Presse zunächst jedoch als „Wahlzeit-Rhetorik“ abgestempelt. Nun macht es den Anschein, dass tatsächlich eine größere Investition seitens Apple und Foxconn ansteht. So heißt es bei Bloomberg, dass Foxconn in den nächsten Wochen eine Testproduktion für aktuelle iPhone-Modelle in Indien starten wird.

Für Foxconn ist Indien kein Neuland. So betreibt der Hersteller hier schon länger einige Fertigungsanlagen, die Ende letzten Jahres für rund 356 Millionen US-Dollar ausgebaut wurden. Die Anzeichen stehen somit auf eine weitere Ausweitung der indischen iPhone-Produktion. Zudem ist dies nicht der erste Bericht, der Apple nach Indien ziehen sieht. So berichtete Reuters im Dezember letzten Jahres, dass Apple seine Flaggschiff-Smartphones auch in Indien produzieren will.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 12 (Pro) bestellen

ohne Vertrag im Apple Online Store

iPhone 12 (Pro) bei der Telekom
iPhone 12 (Pro) bei Vodafone
iPhone 12 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 12 vorbestellen